Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Notfalls bringen wir unsere Kinder in sein Büro“ - Kita-Initiative kritisiert OB Jung

Kita-Streik „Notfalls bringen wir unsere Kinder in sein Büro“ - Kita-Initiative kritisiert OB Jung

Die Leipziger Kita-Initiative unterstützt den Streik von Erzieherinnen und Erziehern in Kindergärten und Horten der Stadt. Das Bündnis ehrenamtlicher Eltern bezeichnet den Ausstand als längst überfällig.

Sachsen hat einen der schlechtesten Betreuungsschlüssel für Kitas bundesweit. Auf 13 KInder kommt eine Erzieherin.

Quelle: dpa

Leipzig. Die Leipziger Kita-Initiative unterstützt den Streik von Erzieherinnen und Erziehern in Kindergärten und Horten der Stadt. Das Bündnis ehrenamtlicher Eltern bezeichnet den Ausstand als längst überfällig. „Viele Eltern wissen wie die Betreuungssituation in den Einrichtungen ist: Zu wenig Fachpersonal auf zu viele Kinder, zu wenig Lohn für die Erzieher, unbezahlte Vor- und Nachbereitungszeiten, keine Weiterbildungsmöglichkeiten“, erklärte Victoria Jankowicz von der Initiative.

Mit Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) gehen die engagierten Eltern hart ins Gericht. Dieser hatte zuvor vor höheren Elternbeiträgen aufgrund der Tarifforderungen gewarnt. Jung würde Erzieher gegen Eltern ausspielen, hieß es seitens der Initiative in einer Mitteilung vom Freitag. Gerade der Leipziger OBM als Präsidiumsmitglied des Deutschen Städte- und Gemeindetages und Vizepräsident des sächsischen Gegenstücks könne seinen Einfluss geltend machen, statt die Mehrkosten auf die Eltern abzuwälzen. „Notfalls bringen wir unsere Kinder in das Büro von OBM Jung, damit er endlich handelt.“ (joka)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Verständnis bröckelt
In vielen Kitas und Horten fällt die Kinderbetreuung in der dritten Woche in Folge aus.

Der Erzieher-Streik in Kitas und Horten geht in die dritte Woche. Viele Eltern wissen nicht mehr, wie sie die Betreuung für die Kleinen absichern sollen. Wut bricht sich Bahn. Am Dienstag ziehen Eltern zu einer Demo vor das Neue Rathaus.

mehr
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Straba früher und heute

    Die LVB und die LVZ starteten einen Aufruf: Wir suchten Fotos von historischen Straßenbahnen in Leipzig. Viele schöne Bilder haben uns erreicht. Bl... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig. In Teil 5 geht es in die alte Galvanotechnik-Fabrik in Sellerhausen. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr