Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Nutzung der Leipziger Stadtbibliotheken trotz Umbaus stabil – Online-Angebot wächst
Leipzig Lokales Nutzung der Leipziger Stadtbibliotheken trotz Umbaus stabil – Online-Angebot wächst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:37 30.01.2013
Junge Gäste haben es sich in der sanierten Leipziger Stadtbibliothek gemütlich gemacht. Quelle: André Kempner
Leipzig

Die Stadtverwaltung verbuchte die Zahlen als Erfolg.

Immerhin seien die Zahlen stabil, obwohl die zentrale Stadtbibliothek am Wilhelm-Leuschner-Platz wegen des Umbaus drei Monate schließen musste. „Wegen der enormen Nutzung im November und Dezember gibt es kaum Einbußen bei den Entleihungszahlen zu verzeichnen“, sagte Faber. Das neue Haus im Leipziger Zentrum werde von der Bevölkerung gut angenommen.

In allen Leipziger Bibliotheken wurden 2012 fast 3,8 Millionen Medien entliehen. Besonders gefragt waren DVDs, Hörbücher, Spiele und CDs. Aber auch Bücher standen bei den Kunden nach wie vor hoch im Kurs.

Bilder von der Wiedereröffnung der Leipziger Stadtbibliothek

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_20103]

Immer bedeutsamer werden die Online-Angebote. So stieg die Zahl der sogenannten virtuellen Besuche im Vergleich zum Vorjahr um 300.000 auf rund 1,6 Millionen. In der Online-Bibliothek können User Bücher und andere Medien von zu Hause aus runterladen und direkt lesen oder hören. Voraussetzung ist ein Nutzerausweis.

Auch in Zukunft soll das Angebot im Internet ausgebaut werden. Für das laufende Jahr stehen im Erwerbungsetat daher fast 150.000 Euro mehr zur Verfügung. „Damit sind wir in der Lage, auch die beschlossene Professionalisierung der Online-Dienste verstärkt in Angriff zu nehmen“, erläuterte Petra Brinkmann, amtierende Amtsleiterin der Leipziger Stadtbibliotheken. Ab Februar starte etwa ein E-Learning-Portal, das verschiedene Kurse anbietet. Nutzer können sich ihr eigenes Lernprogramm zusammenstellen und von zu Hause aus loslegen.

Weitere Bilder von der sanierten Stadtbibliothek

Die technische Modernisierung schreitet auch innerhalb der einzelnen Stadtbibliotheken voran. In der neuen Stadtbibliothek erledigt bereits mehr als jeder zweite Besucher seine Entleihungen und Rückgaben über Automaten selbstständig. Die Geräte sollen nach und nach in allen Bibliotheken aufgestellt werden.

Alexander Laboda

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für künftige Passagiere, die zum ersten Mal ein Flugzeug nutzen wollen, bietet der Airport Leipzig/Halle ab dem 2. Februar sogenannte Orientierungstouren an. Wie der Flughafen am Mittwoch mitteilte, wird den Besuchern alles von der Anreise bis zum Check-In erläutert.

30.01.2013

Die beiden Komodowaranweibchen Festus und Pantai sind nun für die Beuscher des Leipziger Zoos zu sehen. Wie der Zoo am Mittwoch bekannt gab, benötigen die Zweijährigen ein eigenes Gehege in der Tropenerlebniswelt Gondwanaland und können noch nicht gemeinsam mit dem achtjährigen Männchen Kampung leben.

30.01.2013

Der pandemische Virus ist zurück in Sachsen und auch auf Leipzig rollt die Schweinegrippewelle zu. Die Warteräume der Ärzte sind voll, die Symptome meist grippetypisch und auch auf den Krankenstationen ist der H1N1-Erreger in 85 Prozent der Fälle der Auslöser für akute Behandlungen.

29.01.2013