Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales OBM Burkhard Jung: Keine eigenen Hallen für HCL und Icefighters in Leipzig in Sicht
Leipzig Lokales OBM Burkhard Jung: Keine eigenen Hallen für HCL und Icefighters in Leipzig in Sicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 04.01.2013
Blick auf die ersten Gerüstteile der Zelthalle der Icefighters. (Archivfoto) Quelle: Christian Nitsche
Leipzig

„Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, aber ich sehe zur Zeit keine Entwicklung an der Stelle.“

Auch der nach Taucha in eine Zelthalle abgewanderte Eishockey-Oberligist Icefighters Leipzig muss wohl noch längere Zeit auf eine Spielstätte in der Messestadt warten. „Das Thema ist für den Leipziger Sport nicht schön. Zur Zeit haben wir nicht wirklich eine Lösung“, erklärte Jung. Auf dem einst anvisierten Gelände der Alten Messe sei definitiv kein Platz für eine Halle. Das sei ein Wissenschaftscampus. „Wir werden die Flächen brauchen, um den technologischen Entwicklungsschub, den wir dort haben, umzusetzen“, erklärte das Stadtoberhaupt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Fall des Organspende-Skandals an der Leipziger Uniklinik sollen jetzt Sonderprüfer Hunderte Patientenakten analysieren. Das Prüfteam bestehe aus einer Ärztin und einem Juristen, sagte Prof. Hans Lilie, Vorsitzender der Ständigen Kommission Organtransplantation der Bundesärztekammer, am Freitag.

04.01.2013

[gallery:500-2070993147001-LVZ] Leipzig. Es war bisher kein frostreicher Winter und dennoch sind die Straßen in einem schlechten Zustand. Schlaglöcher machen den Autofahrern in Leipzig das Leben schwer –  vor allem dort, wo die Straßen in den vergangenen Jahren nicht richtig saniert worden sind.

03.01.2013

Die ehemaligen Bahnflächen zwischen Hauptbahnhof und Parthe sollen bebaut werden und die Leipziger können dabei mitreden: Der Vorentwurf des Bebauungsplanes steht im Mittelpunkt eines Bürgerforums.

03.01.2013