Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales OBM Jung lädt zu Rundem Tisch zur Flüchtlingskrise
Leipzig Lokales OBM Jung lädt zu Rundem Tisch zur Flüchtlingskrise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 12.09.2015
Oberbürgermeister Burkhard Jung. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Über die Flüchtlingskrise will Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) einen breiten gesellschaftlichen Dialog führen. Für kommenden Dienstag hat er deshalb zivilgesellschaftliche Akteure der Stadt zu einem Meinungsaustausch ins Neue Rathaus eingeladen. „Je enger wir Hand in Hand arbeiten, desto besser wird es uns gelingen, uns auf die Situation einzustellen und Flüchtlinge zu integrieren“, umschreibt Jung das Anliegen des Runden Tisches.

Er will mit Vertretern von Stadtrat, Kirchen und Religionsgemeinschaften, Wohlfahrtsverbänden, Kammern, Flüchtlingsrat und Betreibern von Asylbewerberunterkünften darüber ins Gespräch kommen, „wie es uns gemeinsam gelingt, mit den steigenden Flüchtlingszahlen umzugehen und weiterzudenken, welche Auswirkungen das für unsere Stadt haben wird“. Das Forum sei nicht darauf angelegt, die Ratsversammlung zu ersetzen, betonte ein Sprecher des Rathauschefs.

Leipzig wird in diesem Jahr voraussichtlich mehr als 5500 neue Flüchtlinge aufnehmen, nahezu fünfmal so viele wie im Jahr zuvor. Die Stadt arbeitet seit Monaten mit Hochdruck daran, den Schutz suchenden Menschen, die vor allem aus den Krisenländern des Nahen Ostens kommen, ein sicheres Dach überm Kopf zu bieten. Das Leipziger Wohnkonzept für Flüchtlinge sieht vor, dass Asylbewerber so schnell wie möglich in eine eigene Wohnung außerhalb einer Gemeinschaftsunterkunft ziehen können. Bis Ende Dezember sollen noch weitere neun Wohnstandorte in Betrieb genommen werden.

Die Rund-Tisch-Gespräche hatte Jung vor zwei Jahren begonnen. Sie fanden zu unterschiedlichen Themen statt, so unter anderem zur Jahresbeginn vor dem Hintergrund der Legida-Demonstrationen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mittwochmorgen, ein Raum im Leipziger Osten: Wo sonst Umschulungen oder Kurse für Informatik stattfinden, gibt es seit Mai einmal die Woche ein Angebot speziell für Flüchtlinge - Deutschkurse.

12.09.2015

Jubiläum in Leipzig: Das Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamt wird 25. Es kontrolliert alle 5307 Lebensmittelbetriebe der Stadt, kümmert sich um Tierseuchenbekämpfung und stellt veterinärmedizinische Dokumente aus.

09.09.2015
Lokales Freitag ist Premiere - Zirkus Busch kommt nach Leipzig

Eine der traditionsreichsten Unterhaltungsshows feiert an diesem Freitag Premiere auf dem Kleinmesseplatz am Cottaweg. In dem großen, blau-weißen Zelt werden Akrobaten, Komiker und Dresseure vom Zirkus Carl Busch den Zuschauern ihr Können präsentieren.

09.09.2015
Anzeige