Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Ökolöwe belebt Leipziger Streuobstwiesen wieder
Leipzig Lokales Ökolöwe belebt Leipziger Streuobstwiesen wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:26 06.12.2016
Eine Streuobstwiese in Naunhof. (Archivbild) Quelle: Thomas Kube
Anzeige
Leipzig

Fünf neue Apfelbäume stehen seit vergangenem Samstag auf einer Streuobstwiese in Leipzig-Paunsdorf. Wie der Verein Ökolöwe mitteilte, wurden sie dort als Teil der Aktion „Wiesen wecken“ gepflanzt, mit der die unter Naturschutz stehenden Streuobstwiesen der Stadt wiederbelebt werden sollen.

Viele der über 130 Wiesen im Stadtgebiet würden nicht mehr genutzt und verwilderten mit der Zeit. Gemeinsam mit dem städtischen Amt für Umweltschutz will der Verein die Flächen pflegen und nach und nach neue Bäume anpflanzen. 124 Obstbäume wurden auf diese Art schon eingesetzt. Weitere Infos gibt es auf der Seite von „Wiesen wecken“.

koku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das neue Asyl-Zentrum in Gohlis-Nord steht kurz vor der Inbetriebnahme. Die Eröffnung der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes ist für den 20. Dezember geplant. Das sagte die Vize-Sprecherin der Landesdirektion Sachsen, Jana Klein, auf LVZ-Anfrage. Zuvor gibt es am 16. Dezember für interessierte Besucher noch einen Tag der offenen Tür.

09.12.2016
Lokales Kindersprechstunde in Leipzig - Der kleine Tim möchte Burkhard Jung beerben

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung stellte sich bei der diesjährigen Kinder- und Jugendsprechstunde wieder den Fragen der zukünftigen Wählerschaft. Dabei ging es nicht nur um Weihnachtliches – auch kritische Fragen kamen auf.

06.12.2016

Im Peterssteinweg 19 ist am Dienstag das Café Satz eröffnet worden. Das Neue Foyer des LVZ-Medienhauses wird damit zur guten Stube für Leser und Journalisten.

07.12.2016
Anzeige