Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oldtimer-Treffen in Leipzig – Veteranen, die begeistern

Corvette, Isetta, Lamborghini Oldtimer-Treffen in Leipzig – Veteranen, die begeistern

80 Oldtimer-Besatzungen aus sieben Ländern Europas haben sich in ihre Liebhaberstücke geschwungen, um nach Leipzig zur sechsten European Auto Classic zu rollen. Die ältesten Wagen sind von 1936 und kosten sechsstellige Summen.

Oldtimertreffen in Leipzig: Himmelblau und Weiß strahlt das Nash Metropolitan Coupé von Ende der 1950er-Jahre.
 

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Gut fünf Millionen Euro standen am Donnerstag auf dem Augustusplatz friedlich beisammen – weißer Lamborghini aus Kufstein (Österreich) neben knallgelbem Ferrari aus Zittau oder rotem Austin-Healey aus Saarbrücken. Die ältesten Automobil-Schätzchen sind von 1936 und kosten sechsstellige Summen. Für Autoliebhaber und Ingenieurskunst-Begeisterte gab es viel zu gucken, bis die Fahrzeuge aus Omas und Opas Zeiten am Abend zur Ausfahrt in den Seepark Auenhain aufbrachen.

80 Oldtimer-Besatzungen aus sieben Ländern Europas haben sich in ihre Liebhaberstücke geschwungen, um nach Leipzig zur sechsten European Auto Classic zu rollen. Die ältesten Wagen sind von 1936 und kosten sechsstellige Summen. Am Freitag und Samstag können die Schätze noch einmal bewundert werden.

Zur Bildergalerie

„Wir wollen den Auswärtigen Leipzig und die Region zeigen“, so Friedrich C. Bayer, selbst Oldtimer-Besitzer und Organisator des Treffens. 80 Besatzungen aus sieben Ländern Europas sind bei der sechsten European Auto Classic in Leipzig dabei. Bis Sonnabend gibt es volles Programm mit Ausfahrten nach Halle, Chemnitz oder Meerane. Auch die Porsche-Teststrecke wird in Beschlag genommen. Abfahrt ist am Freitag und Sonnabend jeweils 8 Uhr am Augustusplatz.

Kultauto aus „Zurück in die Zukunft“

Kultauto aus „Zurück in die Zukunft“: ein DeLorean von 1980.

Quelle: Dirk Knofe

Die Hälfte der Teilnehmer sind erstmals beim Oldtimer-Treffen dabei. Darunter Kurt Kiene (57), Prokurist einer Leipziger Biotechnologie-Firma. Er und Sohn Thorben (16) rollten mit einem in Irland gebauten Sportwagen an, einem DeLorean – bekannt als Kultauto aus der Filmreihe „Zurück in die Zukunft“. Der Flügeltürer steht nicht nur in der Garage, sondern wird von Mai bis September gefahren – und sorgt für Aufsehen: „Wenn ich am Supermarkt aussteige, versammelt sich gleich rege das Publikum“, lacht Vater Kiene. Immer wieder wird er gefragt, ob das Auto lackiert ist – nein, ist es nicht. Es besteht aus gebürstetem Edelstahl und wird regelmäßig mit kräftigen Armen abgerieben.

Von der flachen, eckigen Flunder bis zum knuffigen „Rundgelutschten“ ist bei den Fahrzeugveteranen alles dabei. „Nur gucken, nicht anfassen“ steht an vielen Wagen. Allein schon die Farben des Lacks sind ein Blick in die Vergangenheit: Himmelblau und Weiß strahlt ein Nash Metropolitan Coupé von Ende der 1950er-Jahre, senfgelb eine Corvette von 1972. Im dunkelgrünen Austin Morris Minor 1000 mit hellgrünen Lederbezügen steht stilecht der Picknickkorb auf der Rückbank. Einige Besitzer haben sich passend zum Jahrgang ihres Fahrzeuges gekleidet, die Herren mit Anzug, Hut und Fliege, die Damen mit Petticoat-Kleid und Hut.

Am Freitag ab 18.30 Uhr und am Sonnabend ab 16.30 Uhr können die Fahrzeuge auf dem Augustusplatz noch einmal bewundert werden.

Mehr Infos unter http://www.leipzig-classic.eu/

Von Kerstin Decker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr