Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Olympiasiegerin Nystad startet bei Leipzig-Marathon - Erneuter Anmelderekord
Leipzig Lokales Olympiasiegerin Nystad startet bei Leipzig-Marathon - Erneuter Anmelderekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 31.03.2011
Neo Rauch (links) und seine Frau beim Marathon 2010. Quelle: Christian Nitsche
Anzeige
Leipzig

„Seit meinem Karriereende im letzten Jahr habe ich keine so lange Strecke zurückgelegt", sagte Nystad am Donnerstag.

"Ich freue mich sehr auf den Halbmarathon. Vor allem, weil für mich keine Zeiten und Ergebnisse mehr im Vordergrund stehen und ich den Lauf und die Atmosphäre der Veranstaltung einfach nur genießen kann“, so die ehemalige Leistungssportlerin weiter. Die gebürtige Zschopauerin studiert in Leipzig im zweiten Semester Wirtschaftsinformatik.

Zudem gaben die Organisatoren bekannt, dass zum Meldeschluss am 25. März bereits 7000 Teilnehmer aus fast 60 Ländern in den Startlisten standen. Das sind rund zehn Prozent mehr als im Vorjahr. „Wir freuen uns über die stetig steigende Anziehungskraft der Veranstaltung. Vor allem auf der Marathonstrecke können wir eine deutliche Steigerung der Meldezahlen verzeichnen“, sagte Michael Mamzed, Geschäftsführer des veranstaltenden Stadtsportbundes Leipzig.

Im vergangenen Jahr verzeichneten die Veranstalter mehr als 1000 Nachmelder. Interessenten, die sich noch kurzfristig für die Teilnehme entschließen, können unter www.leipzigmarathon.de das Meldeformular herunterladenund an den Stadtsportbund Leipzig unter (0341) 30895033 faxen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Monat nach Einführung der Umweltzone in Leipzig kommen die Politessen auf eine Zahl von 400 ertappten Sündern. Sie hatten keine gültige grüne Plakette.

31.03.2011

Hunderte neue Wohnungen, zahlreiche Parkanlagen und Geschäfte sollen die Brachfläche rund um den Bayerischen Bahnhof von 2012 an zu neuem Leben erwecken. So sehen es die Pläne zweier Berliner Architekturbüros vor, denen die Stadt Leipzig am Donnerstag den Zuschlag für die Neugestaltung des rund 40 Hektar großen Areals gab.

31.03.2011

Die Restaurierung geretteter Kunstwerke aus der 1968 gesprengten Paulinerkirche der Universität Leipzig geht voran. Am Donnerstag präsentierte die Kustodie erstmals ein komplett restauriertes Epitaph aus dem 17. Jahrhundert.

08.11.2016
Anzeige