Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Orchideenschau im Botanischen Garten der Uni Leipzig startet
Leipzig Lokales Orchideenschau im Botanischen Garten der Uni Leipzig startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:48 27.02.2016
Jeweils von 10 bis 18 Uhr können bei der Orchideenschau im Botanischen Garten in Leipzig 700 bis 800 Exemplare bewundert werden. Gartenbaumeisterin Annett Füge (49) schaut sich Miltonia Hybride und Dendrobium nobile an. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Mehr als eine Woche lang können ab Samstag Besucher des Botanischen Gartens der Universität Leipzig ein tropisches Paradies aus Orchideen erleben. In den Gewächshäusern werden bis zum 6. März tausende Blumen präsentiert, darunter auch viele seltene Züchtungen und Hybride. Die Schau in der Linnéstraße ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, teilte die Universität mit.

Orchideen gelten als besonders farbenfroh. Weltweit existieren 25.000 Arten, in heimischen Gefilden immerhin 82. Viele Blüten aus den Tropen strahlen in reinem Rot oder Gelb. Gärtner erreichen heutzutage mittels Züchtung einen wahren Regenbogen an Farbtönen. Davon soll im Rahmen der Ausstellung sowie einer Sonderschau ein Eindruck vermittelt werden.

Besucher erfahren, wie die Farben zustande kommen und welche Tiere von den Orchideen angelockt werden. Außerdem gibt es Ratschläge zum Kauf und zur Pflege der Pflanzen. Täglich steht um 18 Uhr eine Abendführung durch die Schau auf dem Programm. Der Eintritt kostet fünf Euro, eine Familienkarte ist für 13 Euro erhältlich.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Leipziger St. Elisabeth-Krankenhaus ist für seine geburtshilfliche Abteilung prämiert worden. In einem Ranking des Picker Institutes zu den „elternfreundlichsten Geburtskliniken“ in Deutschland landete das Krankenhaus in den Top Ten.

26.02.2016

Die Stadt Leipzig arbeitet zukünftig mit der Verbraucherzentrale Sachsen (VZS) zusammen und erweitert ab dem 1. April ihr Angebot an Energieberatungen im Stadtteil Schönefeld.

26.02.2016

Böse Überraschung auf der Havarie-Baustelle in der Karl-Liebknecht-Straße: Der Wasserrohrschaden in der Mitte der Kreuzung Kurt-Eisner-Straße ist so groß, dass dort jetzt auch die Straßenbahngleise ausgebaut werden müssen. Am Montag wird der Straßenbahnverkehr zwischen Baustelle und Ring komplett eingestellt.

26.02.2016
Anzeige