Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Orte der Friedlichen Revolution: Leipziger Grüne vermissen Hinweise im Citytunnel

Orte der Friedlichen Revolution: Leipziger Grüne vermissen Hinweise im Citytunnel

Die Leipziger Stadträte von Bündnis90/Die Grünen vermissen in der City-Tunnel-Station Markt Hinweise auf die Gedenkorte an die Friedliche Revolution. Offenbar sei ein auf Initiative der Grünen getroffener Stadtratsbeschluss nicht umgesetzt worden, heißt es in einer Ratsanfrage der Fraktion.

Voriger Artikel
LVB-Silvesterbilanz: Rowdies demolieren Wartehäuschen - weniger Attacken auf Bahnen
Nächster Artikel
Silvesterfeuerwerk sorgt für erhöhte Feinstaubbelastung in Leipzig

Keine Hinweise auf die Orte der Friedlichen Revolutiion: Die Grünen fordern von der Stadtspitze, sich für Hinweise auf die Gedenkstätten an den Herbst 1989 einzusetzen.

Quelle: André Kempner

Leipzig. 2007 hatten die Leipziger Stadträte beschlossen, die Haltestelle Markt zum zentralen Ausgangspunkt für die Orte der Friedlichen Revolution zu machen. So sollte beispielsweise auf die Nikolaikirche hingewiesen werden, in der die Montagsdemonstrationen ihren Ausgang nahmen. Auch Zeitgeschichtliches Forum, Stadtgeschichtliches Museum oder Museum in der Runden Ecke sollten in der Station hervorgehoben werden.

Mit ihrer Anfrage wollen die Grünen nun einerseits klären, ob sich die Stadtspitze bei der Bahn dafür eingesetzt hat, entsprechende Hinweise in der Station Markt anzubringen. Außerdem wollen sie prüfen lassen, ob es Möglichkeiten gibt, die Haltestelle noch rechtzeitig vor dem 25-jährigen Jubiläum des Wendeherbstes im kommenden Oktober entsprechend umzugestalten.

Wegen des geplanten Freiheits- und Einheitsdenkmals hat die Bahn bereits die Station Wilhelm-Leuschner-Platz vorsorglich mit dem Zweitnamen Platz der friedlichen Revolution versehen.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr