Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Osterfreude im Zoo: Zweiter Giraffennachwuchs ist da – Hoffnung für Knopf
Leipzig Lokales Osterfreude im Zoo: Zweiter Giraffennachwuchs ist da – Hoffnung für Knopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 03.04.2010
Anzeige
Leipzig

Um 9 Uhr stand das Kleine bereits auf eigenen Beinen und trank eifrig. Der Neuankömmling wiegt 63 Kilogramm und ist 183 Zentimeter groß, teilte der Zoo mit.

Für Mutter Ashanti ist es der dritte Nachwuchs, seit sie 2003 nach Leipzig kam. Giraffenbulle Max – der Vater des Neuankömmlings – und der letzte Woche geborene Knopf befanden sich währenddessen noch in Einzelboxen.

Für Knopf bedeutet der neue Nachwuchs Hoffnung. „Unsere Freude über das Neugeborene ist eine ganz besondere, bietet es uns doch die Möglichkeit, unseren Knopf durch Ashanti groß zu bekommen“, so Zootierarzt Andreas Bernhard. Kurz vor Mittag starteten die Pfleger den ersten Versuch, Ashanti mit ihrem Kalb und Knopf in einem Stall zusammenzuführen. Mit Erfolg, denn Knopf trank bereits bei seiner Pflegemutter. Bislang, so Zoodirektor Jörg Junhold, kümmere sich Ashanti liebevoll um die beiden Jungs. "Wir freuen uns, dass die Zusammengewöhnung bisher so gut klappt. Allerdings müssen wir abwarten, wie sich die Jungtiere in den nächsten Tagen entwickeln und ob die Gewichtskurve nach oben verläuft."

Seit dem letzten Wochenende bangte der Zoo um den am 24. März geborenen Knopf. Nachdem seine Mutter Knöpfchen drei Tage nach der Geburt auf tragische Weise verstarb, war der Kleine auf sich allein gestellt. Pfleger und Tierärzte versorgten es und versuchten aber dabei stets, den Kontakt auf ein Minimum zu reduzieren, um die menschliche Prägung gering zu halten. Bereits seit Gründonnerstag trank Knopf eigenständig aus den eigens dafür installierten Eimern. „Nun setzen wir unsere Hoffnung darauf, dass sich Ashanti als erfahrene Mutter um beide Jungtiere kümmert“, so Bernhard.

Für die Besucher ist die Minifamilie im Giraffenhaus in einem gesonderten Stall zu sehen.

Stefan Banitz/maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Leipziger Zoo ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. Nach Angaben der Sprecherin Melanie Ginzel wollten am Osterwochenende mehr als 35.000 Besucher einen Blick auf die Tiere werfen.

03.04.2010

Tiefe Trauer an der Leipziger Universität: Professor Doktor Dirk Bartz von der Medizinischen Fakultät ist tot. Der Wissenschaftler starb vorigen Sonntag beim Halbmarathon in Berlin, wie erst jetzt bekannt wurde.

03.04.2010

Vom 31. März bis 5. April lädt die 15. historische Leipziger Ostermesse in die Innenstadt auf den Markt ein - bis auf Karfreitag. Rund 20 Händler bieten täglich zwischen 10 und 20 Uhr Geschenkartikel, wie Holzschnitzereien, Spielwaren, Dekoartikel, Osterpräsente mit Teespezialitäten und natürlich Osterkörbe, Schmuck, Gestecke, Frühlingsblüher sowie österliche Backwaren an.

01.04.2010
Anzeige