Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Paintball-Anlage neben Asylbewerberheim in Leipzig muss schließen – keine Genehmigung

Paintball-Anlage neben Asylbewerberheim in Leipzig muss schließen – keine Genehmigung

Der Paintball-Megapark in Neulindenau muss dichtmachen. Vorerst dürfen neben einem Asylbewerberheim keine Teams mehr mit Farbmunition aufeinander Jagd machen. Wie das Baudezernat am Freitag auf Anfrage von LVZ-Online mitteilte, ist die Freiluftanlage bislang nicht genehmigt.

Voriger Artikel
Demo gegen NPD-Büro in der Odermannstraße - 120 Teilnehmer bei Kundgebung in Leipzig
Nächster Artikel
Spaziergang nur mit Beutel - Hundekot vielerorts in Sachsen ein Problem

Blick auf das Gelände der Paintball-Anlage in Leipzig-Neulindenau.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Gleichwohl waren dort offenbar schon Paintball-Gruppen unterwegs. Anwohner hatten über Lärmbelästigung durch die Druckluft-Waffen geklagt.

Zwar liegt dem Amt für Bauordnung und Denkmalpflege ein Bauantrag für die Anlage vor. Diese dürfe aber vor Abschluss des Verfahrens nicht genutzt werden, so die Auskunft der Stadt. Auf der Webseite des Megaparks ist allerdings derzeit (Stand Freitag) nicht ersichtlich, dass das Gelände in der Nähe des Lindenauer Hafens gar nicht rechtmäßig bespielt werden darf. Der Verein PSL Paintball Leipzig ist dort als Betreiber eingetragen.

Die Grünen-Fraktion hatte Klagen verschiedener Anwohner über Lärmbelästigung zum Anlass für eine Anfrage im Stadtrat genommen. Die Beschwerden seien der Stadt bekannt, antwortete das Dezernat jetzt. Im Rahmen des Genehmigungsverfahrens würden auch „lärmschutzrechtliche Aspekte“ geprüft. Erst danach könne über mögliche Auflagen gesprochen werden.

Schutzanspruch von Flüchtlingsheim wird geprüft

Ob die Genehmigung für die Paintball-Anlage kommt, ist noch offen: Diese werde nur erteilt, wenn die zulässigen Lärmwerte nicht überschritten würden, heißt es aus dem Baudezernat. Im Flächennutzungsplan ist das Megapark-Grundstück als gewerbliche Baufläche vorgesehen.

Dass die Anlage„zur Simulation eines Kriegsschauplatzes“ in der Nähe eines Asylbewerberheimes liegt, „in dem häufig auch von eigenen Kriegserlebnissen traumatisierte Flüchtlinge unterkommen“, hatten die Grünen besonders kritisiert. Laut Stadt werden die „Schutzansprüche vorhandener baulicher Anlagen“ im Rahmen des Verfahrens ebenfalls geprüft.

In dem Karree Pansastraße, Ernst-Keil-Straße, Bienerstraße und Abrahamstraße gibt es weitere Anlieger. Eine Berufsschule findet sich in der Nähe genauso wie die Baustelle der neu entstehenden Kindertagesstätte des Lebenshilfe e.V. oder der Kleingartenverein Fortschritt.

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr