Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Palmengartenwehr wird von Schlamm gereinigt – Arbeiten dauern noch einige Wochen an
Leipzig Lokales Palmengartenwehr wird von Schlamm gereinigt – Arbeiten dauern noch einige Wochen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 25.02.2011
Anzeige
Leipzig

Wie die Landestalsperrenverwaltung am Freitag mitteilte, dauern die Arbeiten noch einige Wochen an.

„Bei dem Schiff handelt es sich um einen Schwimmbagger, der Sedimente im Fluss beräumt", erklärte Axel Bobbe von der Landestalsperrenverwaltung gegenüber LVZ-Online. Seit Mitte Februar werden so Schlamm und Geröll weggespült.

Über eine Zwischenpumpstation, die in Containerform auf dem Wasser des Elsterflutbeckens schwimmt, werden die Ablagerungen hin zu sogenannten Sedimentabsatzbecken in Leipzig-Möckern geleitet.

„Das Baggern wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen, in ein paar Wochen sollte es aber geschafft sein - falls der Bagger nicht Widererwarten auf irgendwelche größeren Widerstände stoßen sollte", sagte Bobbe.

Julia Wick

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Umweltbund Ökolöwe will gemeinsam mit Leipzigs Bürgern gegen die zum Teil hohen Lärmpegel in den städtischen Wohngebieten vorgehen. Wie der Verein mitteilte, wird es dafür am 2. März eine Auftaktveranstaltung geben, zu der alle Leipziger eingeladen sind, konkrete Lärmprobleme zu benennen und Vorschläge für deren Linderung abzugeben.

25.02.2011

Bei einer Spontandemonstration sind am Donnerstagabend Protestierende aus dem politisch linken Lager und die Polizei aneinander geraten. Dutzende Anhänger der Kampagne „Fence off“, die sich nach eigenen Angaben für die Schließung des NPD-Quartiers in der Odermannstraße einsetzen, waren gegen 19 Uhr von der Grimmaischen Straße zum Markt und über die Petersstraße zum Wilhelm-Leuschner-Platz gezogen.

25.02.2011

Atomkraft-Gegner wollen am Sonnabend auf dem Leipziger Marktplatz eine Menschenkette bilden. Wie die Organisatoren vom Bündnis gegen Atomkraft Leipzig am Donnerstag mitteilten, soll mit der Aktion für eine Demonstration geworben werden, die zwei Wochen später in Baden-Württemberg stattfindet.

24.02.2011
Anzeige