Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Parken am Cospudener See: Stadt Leipzig will Situation am Nordstrand neu ordnen

Parken am Cospudener See: Stadt Leipzig will Situation am Nordstrand neu ordnen

Können Badegäste und Touristen künftig deutlich näher am Cospudener See parken? Die CDU-Fraktion im Stadtrat fordert, die Situation am Nordstrand auf den Prüfstand zu stellen.

Voriger Artikel
Aus für das Freiheits- und Einheitsdenkmal: Leipziger Stadtrat stoppt Verfahren
Nächster Artikel
Fahrraddemo gegen Atomwaffen: Pacemakers-Berlin-Tour stoppt in Leipzig

Parkplatz am Nordstrand des Cospudener Sees. Zwischen Strand und Stellfläche liegen etwa 1200 Meter Wegstrecke.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Das bestehende Konzept sei einfach nicht mehr zeitgemäß, erklärte Unionsabgeordnete Sabine Heymann.

Entstanden ist das Verkehrskonzept im Rahmen der Expo 2000 als Bestandteil des Projekts "Landschaftsnutzung - Landschaftspflege". Vom Kontrast zum Konsens". Der Kraftfahrzeugverkehr sollte möglichst aus dem Erholungsgebiet rausgehalten werden. Die Besucher sollten mit dem Bus-Shuttle bequem und schnell den Strand erreichen. Jetzt liegt der Parkplatz oft verlassen da, macht zum Teil einen verwilderten Eindruck. Dafür gibt es jeden Sommer Aufregung um wildes Parken in Seenähe.

"Die Situation ist einem Eingangsbereich der Stadt Leipzig zum Südraum nicht würdig", sagte Heymann am Mittwoch im Stadtrat. Vor allem Winter kämen kaum Gelegenheitsgäste zum Nordstrand: Eine Einladung zum Vandalismus, findet die Union. Trotzdem wolle man ein neues Konzept nicht einfach auf den Punkt "Parken an der Wasserkante" reduzieren, betonte Heymann.

Der Rat hat deshalb am Mittwoch ein Mehrpunkte-Programm beschlossen: Die Infrastruktur und Parkplatzsituation am Nordstrand soll verbessert werden. Damit das nicht am Bedarf vorbei geht, werden Anlieger, Betreiber und Nutzer einbezogen. Die Linke setzte sich dafür ein, dass auch die Umweltschützer angehört werden.

Jens Herrmann-Kambach von der Linksfraktion wies außerdem darauf hin, dass der Strand nach wie vor mit den Buslinien 65 und 79 im Sommer erreichbar ist. Trotzdem soll auch geprüft werden, ob die Anbindung per ÖPNV verbessert werden kann. Neue Angebote wie Campingplätze oder ein Schwimmlernstrand sollten nach Ansicht der Union die Nutzung des Nordstrands für verschiedene Gruppen interessanter machen.

Unter die Lupe wollen die Planer auch den Ringweg um den See nehmen. Der sei zu einer Fahrradschnellstraße verkommen, so die CDU. Bauliche Schikanen sollen den Verkehr entschleunigen. Auch ein parallel laufender Waldweg für Fußgänger sei attraktiv, regt die CDU an.

Auf eine schnelle Lösung ist nicht zu hoffen: Ein Jahr Zeit haben die Stadträte den Planern für die Überprüfung gegeben - und in der Zeit sind auch die Städte Markkleeberg und Zwenkau einzubinden. "Und Geld zu viel haben wir natürlich auch nicht", so Heymann. Zwar werden Interimslösungen angemahnt, bis eine dauerhafte Umgestaltung möglich ist. Wie die aussehen, bleibt derzeit völlig offen.

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr