Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bundesliga-Heimauftakt: Fast 150 Falschparker rund um die Red-Bull-Arena

Leipzig Bundesliga-Heimauftakt: Fast 150 Falschparker rund um die Red-Bull-Arena

Auch die Stadt Leipzig zieht nach dem Bundesliga-Heimauftakt von RB Leipzig ein positives Fazit zum Verkehrskonzept. Trotzdem gab es rund ums Stadion 146 Verstöße: Grünanlagen und unbefestigte Seitenstreifen wurden zu Parkplätzen umfunktioniert.

Blick auf die Red-Bull-Arena und das angrenzende Waldstraßenviertel. (Archiv)
 

Quelle: Leipzig report

Leipzig.  Zum Bundesliga-Heimauftakt von RB Leipzig waren Mitarbeiter des Ordnungsamtes zur Verkehrsbeobachtung unterwegs. Ihr Fazit: Die Mehrheit der Verkehrsteilnehmer habe sich an Verbote gehalten. Im Umfeld der Red-Bull-Arena gab es trotzdem 146 Verkehrsordnungswidrigkeiten, teilte die Behörde am Dienstag auf Anfrage von LVZ.de mit.

Offenbar auf der Suche nach einem Parkplatz in Stadionnähe parkten Autofahrer in öffentlichen Grünanlagen an der Straße am Sportforum oder nutzten unbefestigte Seitenstreifen an der Hans-Driesch-Straße. Das Ordnungsamt verteilte an der Jahnallee auch Knöllchen fürs Parken auf dem Gehweg und ahndete, dass Fahrzeuge im eingeschränkten Halteverbot an der Mainzer Straße abgestellt wurden.

Die Radfahrstreifen wurden von den Autofahrern zum Großteil respektiert. Lediglich ein Wagen habe auf dem Radweg in der Hans-Driesch-Straße geparkt. Den Abschleppdienst ließ die Behörde ebenfalls nur in einem einzigen Fall rufen.

Die Grünen-Fraktion im Stadtrat hatte bereits am Montag ein positives Fazit zu den Maßnahmen des Verkehrskonzepts gezogen, vor allem mit Blick auf den Sperrkreis um das Waldstraßenviertel. Die Fraktion forderte trotzdem konsequente Kontrollen an den Einfahrten. Wie das Ordnungsamt jetzt mitteilte, sei eine „statische Kontrolle der Einfahrt“ nicht erfolgt. Allerdings hätten sich neben den Mitarbeitern des Ordnungsamts auch eine Vielzahl von Kollegen aus dem Verkehrs- und Tiefbauamt einen Überblick zur Situation vor Ort verschafft.

Grünen fordern bewachte Fahrradparkplätze

Weiterhin ungelöst ist das Problem ausreichender und sicherer Fahrradparkplätze. Die Grünen-Fraktion hatte mobile Parkplätze nach dem Prinzip einer Fahrradgarderobe gefordert. Ob Fahrraddiebe den Samstag ums Stadion herum besonders aktiv waren, konnte die Polizei allerdings nicht eingrenzen. Fahrraddiebstahl sei als Delikt der Massenkriminalität „leider ein alltägliches Geschehen in ganz Leipzig“, so Sprecher Andreas Loepki gegenüber LVZ.de. Nach einem ersten Eindruck sei aber keine Steigerung der Fallzahlen oder ein besonderer Schwerpunkt zu erkennen, so Loepki.

Von Evelyn ter Vehn

Am Sportforum 51.346704 12.350439
Am Sportforum
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr