Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Parkplatzchaos am Agra-Gelände in Markkleeberg
Leipzig Lokales Parkplatzchaos am Agra-Gelände in Markkleeberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 10.08.2017
Auf dem Parkplatz am Agra-Gelände in Markkleeberg bildeten sich Staus. Quelle: Tom Schneider
Anzeige
Leipzig

Mit dem Auto anreisende Gäste des Antik- und Trödelmarkts auf dem Agra-Gelände standen am Sonnabend offenbar stundenlang im Stau. Nutzer von LVZ.de berichten in sozialen Medien von teilweise chaotischen Szenen auf dem Parkplatz und von aggressivem Sicherheitspersonal. Auch die Abreise funktioniere nicht, berichten verschiedene Betroffene.

Der Veranstalter des Flohmarkts wollte sich zu der Situation auf Anfrage nicht äußern. Die Polizei wiederum war eigenen Angaben zu Folge nicht mit Beamten vor Ort. Die Verkehrssituation zwischen Dölitz und Markkleeberg ist durch die Baustelle am Goethesteig seit einigen Wochen angespannt.

Bei der An- und Abreise zum Trödelmarkt auf dem Agra-Gelände kam es am Sonnabend offenbar zu langen Staus.

Die Alternative: Park & Ride Plätze

Park & Ride Plätze in Leipzig un Umgebung

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Private Studentenapartments gelten neuerdings auch in Leipzig als Hit bei Investoren. Vier solcher Herbergen befinden sich zurzeit im Bau, weitere sind geplant. Allerdings sind die Mieten dort recht happig.

24.04.2018

Eine „ausreichende Finanzierungsgrundlage“ für die Freien Träger in Leipzig – nur das kann die Grundlage sein, um schnell zusätzliche Kitaplätze zu schaffen. Das sagt die Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in der Stadt Leipzig (AGW), die die geforderte zentrale Vergabe als Ausweg aus der Kita-Krise ablehnt.

31.07.2017

Während im Harz wegen der vielen Niederschläge Land unter herrscht, scheint es in und um Leipzig keine Hochwassergefahr zu geben. Doch dieser Eindruck täuscht. Auch hierzulande sind die Böden mit Wasser vollgesogen – die Lage ist potenziell gefährlich.

31.07.2017
Anzeige