Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Parkplatznot in Schleußig: Rat macht Weg frei für Quartiersgarage – Bürgerverein skeptisch

Parkplatznot in Schleußig: Rat macht Weg frei für Quartiersgarage – Bürgerverein skeptisch

Zugeparkte Gehwege und Straßeneinmündungen – für Schleußiger kein ungewohntes Bild. Leipzigs Stadträte machten jetzt mit dem Aufstellungbeschluss für einen Bebauungsplan den Weg frei für eine Quartiersgarage in dem Gründerzeitviertel.

Voriger Artikel
Arbeitslosenquote sinkt in Leipzig auf 10,5 Prozent – etwa 29.000 noch ohne Beschäftigung
Nächster Artikel
Miese Erfolgschance: Nur vier Prozent der Kita-Plätze werden in Leipzig online vermittelt
Quelle: André Kempner

Leipzig. „Das kann aber nur ein Baustein sein, um das Problem zu lösen“, sagte Tobias Hönemann vom Bürgerverein "Initiative Schleußig" gegenüber LVZ-Online.

Eine Quartiersgarage soll in Zukunft auf einem Gelände von 3000 Quadratmetern in der Rochlitzstraße 80-86 entstehen. Auf der Freifläche werden derzeit Stellplätze vermietet. Untersuchungen der vergangenen Jahre hätten gezeigt, dass es keine eindeutige Lösung für das Parkplatzdefizit gäbe, so die Stadt in dem Dokument für die Ratsversammlung. Straßenquerschnitte, Gehwegbreiten und der Bestand an Straßenbäumen ließen es kaum zu, deutlich mehr Stellplätze im öffentlichen Raum zur Verfügung zu stellen.

Mit der Möglichkeit, eine Garage fürs Viertel zu schaffen, will die Stadt den Druck aus der Parkmisere nehmen. Doch Hönemann gibt zu bedenken, dass allein für die Verbesserung der Situation in der Brockhausstraße rund 250 neue Plätze geschaffen werden müssten. Auch bleibt er skeptisch, ob ein Parkhaus wirtschaftlich betrieben werden könne, ohne dass die Plätze für die Anwohner zu teuer würden. „Ich bin gespannt, wie das gehen wird“, sagte er. Die Bürger werden im weiteren Verfahren an den Planungen beteiligt.

In der Vergangenheit hatte die Initiative Schleußig angemahnt, dass östlich und westlich der Könneritzstraße bis zu 650 Parkplätze fehlen. Die Bürger haben auch vorgeschlagen, die Garagenhöfe in der Holbeinstraße/ Ecke Oeserstraße und am Schleußiger Weg in Höhe Dammstraße als Bauplätze für Parkdecks zu prüfen. Die Stadt betont im Aufstellungsbeschluss, dass die Rochlitzstraße die einzige geeignete Fläche für eine Quartiersgarage sei.

Doch auch für die Stadt ist diese Lösung kein Allheilmittel gegen die Parkplatznot. Die Verwaltung zählt eine Reihe von Maßnahmen auf, die vorangetrieben werden müssten. Darunter fällt die Verbesserung der Bedingungen für Radfahrer, Optimierung des Car-Sharings, die bessere Ausnutzung privater Tiefgaragen, mögliche Einbahnstraßenregelungen und unter Umständen sogar die bauliche Umgestaltung von Straßen. Dabei sei auch zu diskutieren, ob Straßenbäume in Zukunft Parkplätzen weichen müssen.

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr