Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Petersstraße: Umgestaltung zur Fußgängerzone läuft – 2014 auch Poller am Neumarkt

Petersstraße: Umgestaltung zur Fußgängerzone läuft – 2014 auch Poller am Neumarkt

Der Eingang zur Leipziger City vom Wilhelm-Leuschner-Platz aus ist derzeit eine große Baustelle. Bis Ende des Jahres soll der Straßenabschnitt von der Schillerstraße bis zum Peterskirchhof zur Fußgängerzone umgestaltet werden.

Voriger Artikel
Leipziger Journalisten sprechen über ihren Erfolg im Sachsensumpf-Prozess
Nächster Artikel
Mit dem Paddelboot von Leipzig nach Hamburg – alte Idee soll wiederbelebt werden

Die Petersstraße wird auch im Einmündungsbereich zur Schillerstraße eine Fußgängerzone.

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. „Das entspricht dem vom Stadtrat beschlossenen Konzept ‚Autoarme Innenstadt’“, sagte Edeltraut Höfer, Leiterin des Verkehrs- und Tiefbauamts, am Montag. Poller versperren künftig den Weg in die City.

Ungefähr auf der Höhe des LVB-Servicecenters werden die Poller platziert. Wer vom Martin-Luther-Ring Richtung Einkaufsstraße einbiegt, gelangt künftig also nur noch bis zur Markgrafenstraße. City-Besucher, die später aus dem Nordzugang der City-Tunnel-Station Wilhelm-Leuschner-Platz kommen, befinden sich dann direkt in einer Flaniermeile.

Mehr Fahrradbügel in der Schillerstraße

Optisch nimmt das neue Teilstück der Fußgängerzone die Idee von Fahrbahn und Gehweg auf: Wie schon in der weiteren Petersstraße umgesetzt, werden die Bereiche mit Granitplatten in verschiedenen Farben ausgelegt. Die Querung zur Schillerstraße bekommt ein Kleinpflaster. Die Fahrradbügel vor der Musikschule werden in die Schillerstraße versetzt. Dort werden weitere Fahrradparkplätze geschaffen: Insgesamt sind 75 Metallbügel geplant.

Für rund 1,1 Millionen Euro wird bis Juni 2014 auch die Schillerstraße bis zum Neumarkt ein Areal für Fußgänger. „Die Poller werden nicht direkt am Neumarkt, sondern in der Schillerstraße etwas versetzt Richtung Westen eingelassen“, erklärte Höfer. Die Poller sind versenkbar. „Das kann man dann zu Events wie dem Stadtlauf gut nutzen“, so Höfer weiter. Der Lieferverkehr für die Stadt soll über den Neumarkt bis zum Knotenpunkt Universitätsstraße fließen. Auch die Nutzer der Karstadt-Tiefgarage nehmen diesen Weg.

Für City-Besucher bot der Einmündungsbereich um Schiller- und Markgrafenstraße bisher manche Herausforderung. Radfahrer steuerten die Fahrradbügel vor der Musikschule an, Fußgänger nutzten in Scharen den Zebrastreifen in der Schillerstraße, Autofahrer auf Parkplatzsuche kreuzten ihren Weg. Dazu kam der Verkehr, der aus der Karstadt-Tiefgarage über die Magazingasse auf die Petersstraße geführt wurde.

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr