Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Piratenpartei mietet Wahlkampfbüro in Leipzig-Lindenau an
Leipzig Lokales Piratenpartei mietet Wahlkampfbüro in Leipzig-Lindenau an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 19.07.2013
(Symbolbild/Archiv) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Piraten besitzen damit nun in allen drei Großstädten des Freistaates ein Niederlassung. Landeschef Florian André Unterburger zeigte sich glücklich darüber, dass die erforderliche Infrastruktur rechtzeitig zur Verfügung steht: „Dies ist ein gutes Omen.“

Die Piraten treten in allen 16 Wahlkreisen Sachsens mit Direktkandidaten zur Bundestagswahl im September an. Inklusive Landesliste stehen 25 Bewerber bereit.

In den zuletzt veröffentlichten bundesweiten Meinungsumfragen blieb die Piratenpartei deutlich unter der Fünf-Prozent-Hürde.

Der Leipziger Kreisverband hat nach eigenen Angaben rund 200 Mitglieder.

ala/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vier Ölgemälde, die das Leben der Feuerwehrleute zeigen, sind am Freitag den Leipziger Brandbekämpfern in der Hauptfeuerwache übergeben worden. Die etwa 100 Jahre alten Bilder stammen vom Leipziger Feuerwehrmann Bruno Jakisch.

19.07.2013

Ab dem 21. Juli hat das Leipziger Straßenbahnmuseum in Möckern wieder für Besucher geöffnet. Interessierte können sich vor Ort über die 140-jährige Geschichte der Leipziger „Bimmel“ informieren.

19.07.2013

Die Flucht tausender DDR-Bürger über die Prager Botschaft 1989 steht am 9. Oktober zum Leipziger Lichtfest im Zentrum der Erinnerung an die Friedliche Revolution.

19.07.2013
Anzeige