Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Plätze in Schönefeld werden umgestaltet: Leipziger Lerche als Infoschild
Leipzig Lokales Plätze in Schönefeld werden umgestaltet: Leipziger Lerche als Infoschild
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:39 17.08.2012
Der Leipziger Stadtteil Schönefeld soll schöner werden. Hier im Bild: Das Schönefelder Rathaus (Archivfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Für die Finanzierung der Umbaumaßnahmen stellt das Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung für beide Projekte jeweils 225.00 Euro aus dem Bund-Länderprogramm Stadtumbau Ost und weitere kommunale Mittel zur Verfügung.

Der zentrale Bereich des Stöckelplatzes erhält einen Belag aus Natursteinplatten, Gehwege werden gepflastert und störender Wildwuchs entfernt, um Raum neue Bäume zu schaffen. Insgesamt erhält der Platz durch neues Grün ein freundlicheres Erscheinungsbild. Als besonderen Blickfang gibt es in Zukunft die „Leipziger Lerchen“, die als Hinweisschilder Informationen zur Ortsgeschichte und historischen Lage Schönefelds bieten. Auch eine Tafel zum Platz an sich und seinem Namensgeber Pfarrer Stöckel entsteht.

Die beiden Grünflächen des Stannebeinplatzes an der Gorkistraße werden ebenfalls runderneuert. Der kleinere Park tauscht sein seine staubigen Erdflächen gegen eine grüne Rasenfläche in der Mitte, eine Blütenhecke am Rand und Stauden und Blumen am Fuße der alten Bäume. Außerdem können sich Leipziger bald über den Namensgeber, den ehemaligen Windmüller Stannebein, an einer langen Bank mit Zitaten informieren. Der große Teil der Grünanlage bekommt neue Wege, Sitzgelegenheiten und Bepflanzung an den Wegesrändern.

Amélie Middelberg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erstmals seit Jahren steigt die Zahl der Verkehrstoten in der Messestadt wieder an. Elf Menschen sind in den ersten acht Monaten dieses Jahres bei Unfällen bereits ums Leben gekommen, teilte die Polizei am Freitag auf Anfrage von LVZ-Online mit.

17.08.2012

[gallery:500-1733978346001-LVZ] Leipzig. Ein Bürgerentscheid zum geplanten Freiheits- und Einheitsdenkmal würde eine Eröffnung zum 25. Jahrestag der Friedlichen Revolution platzen lassen.

17.08.2012

14 Monate vor dem Doppeljubiläum der Leipziger Völkerschlacht und des dazugehörigen Denkmals ist die offizielle Homepage erneuert worden. Um auch Geschichtsinteressierte aus anderen Ländern erreichen zu können, gibt es ausgewählte Rubriken zu „Leipzig 1813-1913-2013“ jetzt auch auf Englisch, Französisch und Russisch.

17.08.2012
Anzeige