Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Planung für neue Parthebrücke soll im Mai beginnen – Behelfsbrücke für Busverkehr
Leipzig Lokales Planung für neue Parthebrücke soll im Mai beginnen – Behelfsbrücke für Busverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 05.05.2010
Anzeige
Leipzig

Nach der noch anstehenden Prüfung für Umweltverträglichkeit in der geschützten Flussaue ist die Realisierung der Parthe-Querung für 2012 bis 2013 vorgesehen, heißt es aus dem Büro des Oberbürgermeisters.

Die 1890 errichtete alte Brücke musste aufgrund ihres Bauzustandes im vergangenen Jahr für alle Fahrzeuge mit einem Gewicht über drei Tonnen gesperrt werden. Seitdem können auch die LVB-Buslinien 70, 80, 81 und 82 nicht mehr darüber fahren. Damit die Verkehrsbetriebe schon vor 2013 ihre Haltestellen wieder bedienen können, wird 2010 eine Behelfsbrücke errichtet.

Stephan Lohse

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Leipziger Stadtarchiv bietet am Donnerstag den nächsten Vortrag in der Reihe „Leipzig im Mittelalter" an. Ab 18.30 Uhr referiert Kristin Bauer in den Räumen in der Torgauer Straße über das Leben der Frauen in dieser Epoche.

05.05.2010

Bundespräsident Horst Köhler nimmt am dritten Weltverkehrsforum Ende Mai in Leipzig teil. Wie das Bundesverkehrsministerium am Dienstag mitteilte, wird er auf dem Kongress die Hauptrede halten.

04.05.2010

Aufgrund des sechsspurigen Ausbaus der A 14 rund um Leipzig kommt es in der Nacht vom 8. auf den 9. Mai erneut zu einer Vollsperrung der Autobahn. Wie das Autobahnamt Sachsen am Dienstag mitteilte, muss die Strecke zwischen den Anschlussstellen Leipzig Messegelände und Leipzig Nordost von 19 bis 6 Uhr voll gesperrt werden.

04.05.2010
Anzeige