Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Platz 3 für Leipzig: 17.561 Berliner sind in der Messestadt geboren

Einwohnerstatistik Platz 3 für Leipzig: 17.561 Berliner sind in der Messestadt geboren

Die meisten Berliner sind gar nicht in der Hauptstadt geboren. Mehr als die Hälfte sind Zugezogene. Die größte Gruppen stellen die Hamburger. Es folgen Dresdner und Leipziger.

Das Brandenburger Tor.
 

Quelle: dpa

Leipzig. Eckkneipe, Currywurst und große Klappe: Die Klischees über die Berliner und ihre Stadt sind vielfältig. Dabei sind die meisten Bewohner der Hauptstadt gar nicht an der Spree geboren. Die waschechten Berliner sind sogar knapp in der Minderheit. Nur 48 Prozent gehören zu dieser Gruppe. Das berichtet die Berliner Morgenpost am Donnerstag in ihrer Onlineausgabe und liefert unter dem Titel „Woher die Berliner wirklich kommen“ eine ausführliche Statistikübersicht.

Eingang in den Datensatz fanden Geburtsorte aus denen heute mehr als 100 Neu-Berliner stammen. So sind insgesamt 1717 Städte und Gemeinden zusammengekommen. Stichtag war der 30. Juni 2015.

Die Top 20 der Geburtsstädte von Berlinern.

Die Top 20 der Geburtsstädte von Berlinern.

Quelle: Screenshot Berliner Morgenpost

Demnach lockte die Spreemetropole am häufigsten in den vergangenen Jahren Hamburger an. 20.956 gaben das heimische maritime Flair auf. Danach folgen Dresden und Leipzig. Aus Sachsens Landeshauptstadt zogen 17.578 Menschen nach Berlin, fast so viele wie aus Leipzig mit 17.561. Es folgen Potsdam, München und Halle. Die erste ausländische Stadt taucht mit Szczezin (6801) auf Platz 19 auf. Grundlage für die Erhebung waren Daten des Statistischen Landesamtes Berlin-Brandenburg. Teilweise wohnen die Menschen schon seit Jahrzehnten in der Millionen-Stadt.

Für Leipzig liegt so eine detaillierte Erhebung nicht vor. „Wir haben für einen Statischen Quartalsbericht im Jahr 2014 einmal Erhebungen des Instituts für Länderkunde verwendet“, berichtete Ruth Schmidt, Leiterin des kommunalen Amtes für Statistik und Wahlen. Demnach stand zum 30. September 2013 bei 49,5 Prozent der Einwohner im Ausweis Leipzig als Geburtsort. Aus den ostdeutschen Bundesländern stammen 17 Prozent. Rund zehn Prozent der Leipziger sind im Ausland geboren.

Von mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

LVZ-Reportage zu Crystal Meth in Sachsen

Die große Multimedia-Reportage berichtet über Crystal-Abhängige, Suchtberater und Drogenfahnder. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr