Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Platz für 4000 Zuschauer: Aufbau des größten Zirkuszelts der Welt beginnt in Leipzig

Platz für 4000 Zuschauer: Aufbau des größten Zirkuszelts der Welt beginnt in Leipzig

Seit Freitag wächst auf dem Gelände der Leipziger Kleinmesse das größte und modernste Zirkuszelt der Gegenwart in die Höhe. Trotz der Ausmaße dauert der Aufbau mit Hilfe von 60 Mitarbeitern nur sechs Stunden, erklärte Susanne Matzenau, Sprecherin des Circus Krone.

Voriger Artikel
Chronik einer Immobilie: Vom SED-Sitz zum Haus der Demokratie
Nächster Artikel
Karli-Ausbau liegt im Plan – Fünf Millionen Euro an Fördermitteln stehen noch aus

250 massive Eisenanker müssen die Helfer in den harten Boden auf dem Gelände der Leipziger Kleinmesse treiben.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Bei einer Länge von 64 Metern und Breite von 48 Metern überspannt das Zelt eine Fläche von etwa 3000 Quadratmetern. Getragen wird die Konstruktion von vier 20 Meter hohen Stahlmasten.

Bis am Mittwoch die erste Vorführung des Circus Krone in dem gut 4000 Zuschauer fassenden Rondell starten kann, sind noch umfangreiche Vorarbeiten nötig. Um die Logistik vor Ort zu bewältigen verfüge der Zirkus über einen eigenen „Bürgermeister“, erklärte Krone-Sprecherin Susanne Matzenau. „Es geht nicht, dass einer der Artisten seinen Wagen einfach so abstellt. Das muss schon straff organisiert sein.“

phpDG6UBK20140822142638.jpg

Der stellvertretende Betriebsinspektor, auch Stellvertreter des "Krone-Bürgermeisters" genannt: Max Siemoneit-Barum sorgt für den reibungslosen Ablauf der Arbeiten.

Quelle: Dirk Knofe

Neben der Zirkus-Arena müssen auf dem Gelände am Cottaweg noch die Wohnwagen der etwa 300 Mitarbeiter, die Käfige und Freigehege der Tiere sowie die gesamt Ausstattung untergebracht werden. Insgesamt umfasst der Fuhrpark etwa 330 Camping-, Pack-, und Gerätewagen, darunter auch eine eigene Schule und eine Betriebsfeuerwehr.

Das Gastspiel des international renommierten Zirkus-Unternehmens hatte im Vorfeld Tierschützer auf den Plan gerufen. Diese fordern einen Zirkus ohne Tiershows. Die Kritik entzündet sich vor allem an den Haltungsbedingungen der Tiere.

Der Circus Krone ist vom 27. August bis zum 2. September in Leipzig zu Gast. Dann wird abgebaut. Das geht wesentlich schneller und ist in nur drei Stunden bewerkstelligt.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr