Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Podiumsdiskussion: Die Friedliche Revolution als „Leipziger Vermächtnis“

Podiumsdiskussion: Die Friedliche Revolution als „Leipziger Vermächtnis“

Geschichte hallt nach: Die Stadt Leipzig lädt am kommenden Donnerstag (1. März) zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion zur Friedlichen Revolution. Im Zeitgeschichtlichen Forum (Grimmaische Straße) tauschen sich ab 19 Uhr unter anderem Zeitzeugen und Wendekinder über die Ereignisse vor fast 23 Jahren aus.

Voriger Artikel
Baustelle Bornaische Brücke: Umleitung der Tramlinien 10 und 11 am Wochenende
Nächster Artikel
Zweite Demo gegen ACTA in Leipzig – 1200 Menschen protestieren für die Freiheit im Internet

Was bleibt nach fast 23 Jahren? In Leipzig diskutieren Zeitzeugen und Wendekinder über den Nachhall der Friedlichen Revolution.

Quelle: Andreas Döring

Leipzig. Die Veranstaltung geht auf ein gemeinsames Engagement mit der der Initiative „Tag der Friedlichen Revolution – Leipzig 9. Oktober 1989“ zurück. Das Thema des Abends lautet „Leipziger Vermächtnis – Wie geben wir die Werte der Friedlichen Revolution an unsere Kinder weiter?“.

„Die Veranstaltung thematisiert die Notwendigkeit, die Erfahrungen mit totalitären Regimes und deren Überwindung mit friedlichen Mitteln an die folgende Generation weiterzugeben“, so die Stadt in ihrer Ankündigung vom Freitag. Ziel sei eine breite Debatte um die Auswirkungen der Ereignisse am 9. Oktober 1989 auf die heutige Zeit sowie die Bedeutung für die Nachfolgegenerationen.

Nachdem Leipzigs Kulturbürgermeister Michael Faber und der Direktor des Zeitgeschichtlichen Forums, Rainer Eckert, den Abend eröffnet haben, debattieren die Preisrichter des Wettbewerbs um das Freiheits- und Einheitsdenkmal, Konrad Weiß und Jochen Gerz, mit den Zeitzeugen Katrin Hattenhauer und Gerhard Pötzsch. Die Generation der Wendegeneration werden vertreten durch Adriana Lettrari und Johannes Träger.

Nach den Ausführungen auf dem Podium besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr