Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Podiumsdiskussion: Fahrrad fahren auf dem Ring – gefährlich oder notwendig?

Podiumsdiskussion: Fahrrad fahren auf dem Ring – gefährlich oder notwendig?

Das Thema Fahrrad fahren auf dem Ring ist am Donnerstag Thema einer Podiumsdiskussion in der Alten Nikolaischule. Die Partei Bündnis 90/ Die Grünen lädt hierfür alle interessierten Leipziger um 19 Uhr in die Aula des Hauses am Nikolaikirchhof 2 ein.

Voriger Artikel
Erlebnisausstellung „Riesenküche“ im Uniklinikum zeigt Gefahren im Haushalt auf
Nächster Artikel
CDU-Stadtratsfraktion: Ausnahmeregelungen für Umweltzone bürokratisch und teuer

Hohes Verkehrsaufkommen am Martin-Luther-Ring. Sollten dort wirklich noch Fahrräder hinzu kommen?

Quelle: André Kempner

Leipzig. Der Fokus der Debatten soll darauf gerichtet sein, zu ergründen, ob das Radfahren auf dem Ring eher Gefahr und Hindernis oder eine notwendige Verbindung der innerstädtischen Radrouten darstellt.

“Die bislang angebrachten Mindestgeschwindigkeitsschilder hätten eigentlich bereits seit dem 1.9.2009 entfernt sein müssen. Die logische Folge wäre dann gewesen, dass der Ring auch dem Fahrradverkehr zur Verfügung steht“, so die Grünen in einer Mitteilung vom Montag. Die Frage, ob und in welchem Umfang das sinnvoll wäre, solle am Donnerstagabend diskutiert werden.

Mitdebattieren werden Vertreter der Polizei, des Stadtplanungsamtes sowie des Fahrradclubs (ADFC), so Jürgen Kasek, Grünen-Vorstandssprecher des Kreisverbandes. Auch der Autoclub ADAC sei angefragt. „Wir möchten mit dieser Veranstaltung ein Zeichen für eine ruhige, an Sachargumenten aufgebaute Diskussion setzen“, erklärte er. Gerade das habe bei diesem kontroversen Thema in der jüngsten Vergangenheit ein wenig gefehlt.

Die Podiumsdiskussion bildet den Auftakt einer Verkehrsreihe der Grünen, die am 22. September im Leipziger Hauptbahnhof fortgesetzt wird. Dann steht die Frage im Zentrum, ob der Messestadt die Abkoppelung vom Fernverkehr droht.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr