Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Porta in Paunsdorf startet am 27. Dezember
Leipzig Lokales Porta in Paunsdorf startet am 27. Dezember
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 14.12.2017
Zur Pressekonferenz am neuen Standort in Paunsdorf erschienen gestern die Porta-Küchenwelt- und Möbel-Boss-Verantwortlichen Peter Kasper, Silvia Jannaschk, Alexander Hirschbold, Marcus Böhmer sowie Heiko Nörenberg (von links). Quelle: Foto: André Kempner
Leipzig

Statt der bislang geübten Geheimniskrämerei gab es gestern vor Ort jede Menge Fakten zu dem neuen Möbelhaus gleich neben dem Paunsdorf Center (P.C.). Wie berichtet, war der zweigeschossige Neubau schon einige Zeit mit den Werbe-Schriftzügen „Küchenwelt porta!“ und „Möbel Boss“ beflaggt. Die Unternehmensgruppe Porta wollte sich aber lange Zeit nicht zu dem Projekt äußern. „Nach einer Veränderung in der Geschäftsleitung wurde noch mal überprüft, welches Konzept den Wünschen unserer Kunden in Leipzig am besten entspricht“, bat Alexander Hirschbold, Geschäftsführer der Porta Holding und verantwortlich für SB-Möbel Boss, dafür jetzt um Verständnis.

Etwa 9,5 Millionen Euro habe die Gruppe auf dem 28 000 Quadratmeter großen Grundstück an der Schongauerstraße 43 investiert, fuhr Hirschbold fort. Unmittelbar nach Weihnachten – am 27. Dezember um 9 Uhr – werde das Haus eröffnet. Es beherberge dann die vierte Filiale des Discounters Möbel Boss im Raum Leipzig sowie die zweite Porta-Küchenwelt deutschlandweit. Der Discounter nutze 5500 Quadratmeter Verkaufsfläche im Erdgeschoss, die Küchenwelt 4500 Quadratmeter im ersten Stock. Dort seien „125 Küchen für jeden Geschmack und Geldbeutel“ ausgestellt, so Bereichsleiter Peter Kasper. „Vom Loft über die Plattenbau-Wohnung bis zur Gründerzeit haben wir verschiedene Räume nachgebaut, deren Grundrisse typisch für Küchen im Raum Leipzig sind. Die Kunden erhalten so einen realistischen Eindruck von den Produktlinien, die dann an großen Bildschirmen millimetergenau für sie geplant werden.“ Zudem sollen in einer Showküche auf 150 Quadratmetern bald regelmäßig Kochschulen veranstaltet werden. Zur Eröffnung am 27. und 28. Dezember verwöhnt dort Starkoch Christian Henze die Gaumen der Besucher. In den ersten Tagen gebe es viele außergewöhnliche Eröffnungsangebote in beiden Bereichen des Paunsdorfer Standorts, erklärte Silvia Jannaschk, die Vertriebsgeschäftsführerin Porta-Ost. Anfang 2018 würden noch die Küchenbereiche der großen Porta-Einrichtungshäuser auf der Alten Messe in Leipzig und in Wiedemar modernisiert.

Von den 48 Mitarbeitern in Paunsdorf kam ein Dutzend direkt aus der Arbeitslosigkeit. Die Gruppe übergab gestern auch vierstellige Spendenbeträge – an die Kita Gundermannstraße und an das städtische Behinderten-Wohnheim Dahlienstraße.

Von Jens Rometsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum 1. August 2017 erhöhte die LVB ihre Preise. Wir geben einen Überblick über die aktuellen Fahrpreise, die vergangenen Erhöhungen und vergleichen die Preise mit anderen Städten.

18.12.2017

Leipzig bekommt Anfang 2018 ein neues Carsharing-Modell: „TeilAuto“ will hundert Kleinstwagen als Cityflitzer auf die Straße bringen, die per App sofort und unabhängig von Stationen gebucht werden können.

14.12.2017

Knapp sieben Jahre nach Einführung der Umweltzone in Leipzig hat sich der Anteil der hoch giftigen Bestandteile im Feinstaub halbiert. Die besonders krebserregenden Partikel stammten in erster Linie von Dieselfahrzeugen.

14.12.2017