Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Präsident des EU-Parlaments wird Schirmherr des Völkerschlacht-Jubiläums in Leipzig
Leipzig Lokales Präsident des EU-Parlaments wird Schirmherr des Völkerschlacht-Jubiläums in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 27.08.2012
EU-Parlamentspräsident Martin Schulz während einer Pressekonferenz in Berlin. Quelle: Soeren Stache
Anzeige
Leipzig

Eine Festwoche erinnert unter dem Motto „Leipzig 1813 – 1913 – 2013. Eine europäische Geschichte“ an den 200. Jahrestag der Völkerschlacht und den 100. Geburtstag des Völkerschlachtdenkmals.  

„Dass anlässlich des Doppeljubiläums Menschen aus ganz Europa auf den Schlachtfeldern von damals zusammenkommen, um über unsere gemeinsame Zukunft zu sprechen, zeigt, wie weit wir gekommen sind“, sagte Schulz am Montag. Zu den Feierlichkeiten werden tausende Gäste in Leipzig erwartet, darunter auch zahlreiche Politiker. So haben neben diplomatischen Vertretern aus Frankreich, Österreich, Schweden und Russland bereits Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) und der tschechische Außenminister Karel Schwarzenberg ihr Kommen zugesagt.  

Bei der Völkerschlacht standen sich im Oktober 1813 bis zu 600.000 bewaffnete Kämpfer vor den Toren Leipzigs gegenüber. „Vor diesem Hintergrund ist die Völkerschlacht auch Inbegriff des europäischen Zusammenlebens, wie es bis vor wenigen Jahrzehnten die Regel war – geprägt von Konkurrenz und Krieg“, wird Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) in einer Mitteilung der Veranstalter zitiert. Dies heute überwunden zu haben, sei eine große Leistung der europäischen Nationen, „wahrscheinlich die größte Leistung Europas überhaupt“.  

Das Doppeljubiläum zu Völkerschlacht und Denkmal wird vom 17. bis 20. Oktober 2013 mit einer Festwoche und zahlreichen Veranstaltungen gefeiert. Infos gibt es unter www.voelkerschlacht-jubilaeum.de.

ic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf die Mieter und Eigenheimbesitzer in der Messestadt kommen höhere Betriebskosten zu. Wie Yvon-Bernadus Heinikel vom Sozialamt Leipzig auf Anfrage von LVZ-Online mitteilte, sind die Heiz- und Warmwasserkosten im Jahr 2010 im Vergleich zu 2006 deutlich angestiegen.

27.08.2012

Nach dem Sturz einer Fensterscheibe vom Leipziger City-Hochhaus müssen nun weitere Glasflächen am Gebäude ausgetauscht werden. Wie Michael Gau vom Gebäude-Verwalter Polares Real Estate gegenüber LVZ-Online erklärte, wurden durch die herabfallenden Glassplitter Anfang Juli auch ein halbes Dutzend darunter liegende Fassadenteile in Mitleidenschaft gezogen.

27.08.2012

Das Verbot des Graffiti-Workshops für Kinder und Jugendliche am 18. August im Osten Leipzigs hat ein Nachspiel. Nach Untersagung wegen Problemen mit den Örtlichkeiten wünscht sich der Veranstalter vom Projektbüro Leipziger Osten einen Dialog mit den Behörden.

27.08.2012
Anzeige