Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Prager Straße bleibt Baustelle – Linien 76, 79 und N8 fahren Umleitung
Leipzig Lokales Prager Straße bleibt Baustelle – Linien 76, 79 und N8 fahren Umleitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 07.10.2010
An der Prager Straße in Probstheida wird weiter gebaut. Quelle: Andreas Döring
Anzeige

Die Buslinien 76, 79 und N8 fahren deshalb bis Ende Dezember eine Umleitung.

Die Linie 76 verkehrt als Ringverkehr ab Probstheida über Prager Straße, Franzosenallee, Feldstraße, Russenstraße, Herzzentrum, Strümpellstraße, Nieritzstraße bis zur Endstelle Probstheida. Die Haltestellen Strümpellstraße, Russenstraße, Feldstraße, Schweizerbogen und Franzosenallee in Richtung Probstheida können nicht bedient werden.

Die Linie 79 fährt in Richtung Klemmstraße, S-Bahnhof Connewitz ab der Haltestelle Südfriedhof über Prager Straße, die Haltestelle Probstheida und Connewitzer Straße. In Richtung Thekla verkehren die Busse ab Connewitzer Straße über die Haltestelle Probstheida, Nieritzstraße, Russenstraße, Augustinerstraße und Kommandant-Prendel-Allee. Die Haltestellen Prager-/Russenstraße und Südfriedhof in Richtung Thekla werden dabei nicht angefahren.

Die Route der Linien N8 und N8E in Richtung Meusdorf führt ab Haltestelle Südfriedhof über Kommandant-Prendel-Allee und Prager Straße. Die Haltestelle Prager-/Russenstraße wird nicht bedient.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Flughafen Leipzig/Halle plant im direkten Umfeld der Terminals einen Airport-Eventpark. In den vier Themenbereichen Luftfahrt, Automobil, Bahn und Schifffahrt sollen die Besucher Antworten auf Fragen zur "Mobilität von Waren und Menschen" bekommen, hieß es auf Anfrage von LVZ-Online.

07.10.2010

„Der Südfriedhof als Gartendenkmal" lautet das Thema einer Führung am Donnerstag. Die Teilnehmer treffen sich um 14 Uhr am Infocenter am Nordtor. Während des Rundgangs erfahren sie mehr über das Zusammenspiel von Gartenkunst und Bestattungsplatz.

06.10.2010

An zwei Brücken über den Karl-Heine-Kanal werden in den nächsten Wochen Sicherungsmaßnahmen des Mauerwerksgewölbes durchgeführt. Wie die Stadtverwaltung am Mittwoch mitteilte, beginnen die Arbeiten vom 13. bis zum 29. Oktober an der König-August-Brücke.

06.10.2010
Anzeige