Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Prager Straße wird zur Großbaustelle - Umleitungen ab Samstag
Leipzig Lokales Prager Straße wird zur Großbaustelle - Umleitungen ab Samstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 28.02.2017
Wird ab 1. März zur Baustelle: Prager Straße am Grassimuseum Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Die Prager Straße wird ab kommenden Mittwoch zur Großbaustelle. Bis zum Dezember wollen die Stadt und die Leipziger Verkehrsbetriebe die Magistrale zwischen dem Johannis- und dem Gutenbergplatz sowie am Gerichtsweg komplett modernisieren. Auf dem 350 Meter langen Stück zwischen Grassimuseum und Gutenbergschule sollen die Trassen von Straßenbahn und Autoverkehr künftig voneinander getrennt sein. Auch die Wege für Fußgänger und Radfahrer werden erneuert.

An der Einmündung Stephanstraße wird eine neue Ampel gebaut, zugleich werden im Untergrund zahlreiche Leitungen erneuert. Die bisherigen Straßenbäume sollen mit Ausnahme einer Kastanie an der Kreuzung zum Gutenbergplatz erhalten bleiben. Für den gefällten Baum soll aber ein neuer gepflanzt werden.

Für die Arbeiten werden Umleitungen nötig. Von Samstag, 4. März, bis Sonntag, 12. März, wird die Linie 15 zwischen Johannisplatz und Technischem Rathaus über die Dresdner Straße umgeleitet. Ersatzweise fahren Busse über die Prager Straße.

Autofahrer können stadteinwärts zunächst weiter über die Prager Straße fahren. Stadtauswärts werden sie bis Ende Juni über Täubchen- und Gerichtsweg oder über die Straße des 18. Oktober umgeleitet.

In den Sommerferien vom 24. Juni bis zum 6. August wird der Abschnitt in beide Richtungen voll gesperrt. Danach wird bis Mitte November der Verkehr stadteinwärts umgeleitet.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kunstkraftwerk, Rumpelkammer, Bienenfarm Kern, Rockhairbella, Brühbar, Sauna am See, Shredderei – das sind Geheimtipps, die nicht mal alle Leipziger kennen. Die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH (LTM) und die Kongressinitiative „do-it-at-leipzig“ haben gemeinsam den alternativen Stadtführer „Verborgenes Leipzig“ neu aufgelegt.

27.02.2017

Die Istanbuler Staatsanwaltschaft hat Haftbefehl gegen den Welt-Korrespondenten Deniz Yücel beantragt. Seine Unterstützer in Deutschland rufen für Dienstag deutschlandweit zu Protest-Autokorsos auf – auch in Leipzig.

27.02.2017

Die Bauarbeiten für das neue Wasserquartier im Stadtteil Neulindenau laufen langsam aber sicher auf Hochtouren. Am Montag wurde das erste Großprojekt in Angriff genommen.

27.02.2017
Anzeige