Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Preisgekrönte „Scheibenholz“-Straßenbahn rollt in Leipzig vor

Neue XL-Lieferung Preisgekrönte „Scheibenholz“-Straßenbahn rollt in Leipzig vor

Sie kam mit einer Auszeichnung im Gepäck nach Leipzig: In Heiterblick ist am Mittwoch die sechste neue XL-Straßenbahn eingetroffen. Die LVB wollen sie auf den Namen der ältesten Sportstätte Leipzigs taufen – pünktlich zum 150. Geburtstag.

Für die Lieferung waren viele Pferdestärken nötig: Ein Schwerlasttransporter brachte die neue "Scheibenholz"-Straßenbahn am Mittwochmorgen nach Leipzig.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Auf einem Schwerlasttransporter rollte sie aus dem polnischen Danzig in Leipzig vor: In der LVB-Werkstatt in Heiterblick ist am Mittwochmorgen die sechste Straßenbahn vom Typ XL eingetroffen. Das Fahrzeug mit der Nummer 1006 werde den Namen „Galopprennbahn Scheibenholz“ erhalten, sagte LVB-Sprecher Marc Backhaus der LVZ. Die Pferderennbahn ist einer der 41 Lieblingsplätze, die bei einem Namenswettbewerb der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) als Sieger hervorgingen. Das Scheibenholz feiert in diesem Jahr 150. Geburtstag – es ist damit die älteste noch erhaltene Sportstätte der Stadt.

Die nagelneue, drei Millionen Euro teure Bahn wurde Ende September auf der weltweit zweitgrößten Schienenbahnmesse Trako in Danzig ausgestellt, wo sie auch mit dem Messe-Preis für das beste Fahrzeug ausgezeichnet wurde. Der Ernest-Malinowski-Award wird traditionell für besondere Ingenieursleistungen verliehen. Der polnische Hersteller Solaris präsentierte die Bahn vier Tage lang dem Fachpublikum. Ihre erste Fahrt auf der Linie 4 in Leipzig wird sie laut Backhaus in einigen Wochen absolvieren – nach Abschluss von Tests, Genehmigungen und Fahrschuleinsätzen.

Drei Bahnen werden Montag getauft

Die LVB hatten am Dienstag alle 41 Namen für die neuen Bahnen verkündet, die aus knapp 1500 Vorschlägen ausgewählt wurden. Drei XL-Fahrzeuge sollen am Montag im Straßenbahnhof Angerbrücke getauft werden – auf die Namen „Tille“, der für den Leipziger Club Distillery steht, sowie „Corso“ und „Johannapark“. Die Reihenfolge der weiteren Namensvergabe steht laut LVB noch nicht fest.

Die erste neue Bahn wurde bereits im Juli auf den Namen „Weiße Brücke“ getauft – diesen Lieblingsort hatte damals Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) preisgegeben. Bis 2020 sollen die 41 neuen Fahrzeuge die alten Tatras im Linienbetrieb nach und nach ersetzen.

nöß/A.T.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr