Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Privatbahn will Passagierzahlen steigern
Leipzig Lokales Privatbahn will Passagierzahlen steigern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 22.01.2010
Anzeige
Leipzig

Veolia hatte vor rund einem Monat sechs Bahnstrecken vom Wettbewerber DB Regio übernommen. Damit fährt Veolia im Raum Leipzig/Halle auf insgesamt acht Strecken.

Hintergrund sind die drastischen Verzögerungen beim Bau des City- Tunnels. Der Verkehrsvertrag zwischen der Deutschen Bahn und dem Zweckverband für den Nahverkehr ZVNL war ausgelaufen, ein neuer zur Überbrückung der entstandenen Zeitlücke kam nicht zustande. Veolia fährt jetzt die Zeit bis zur Inbetriebnahme des City-Tunnels.

Ursprünglich sollte der Tunnel unter der Leipziger Innenstadt 2009 fertig sein. „Wir reden nicht mehr über das Jahr 2010 und auch nicht von 2011“, sagte ZVNL-Geschäftsführer Andreas Glowienka über die immer wieder nach hinten verschobene Inbetriebnahme. Mit der Kostenexplosion für das Prestige-Projekt von 572 Millionen auf 900 Millionen Euro beschäftigt sich mittlerweile der Landesrechnungshof.

Dass Veolia den Interimsverkehr übernommen hat, sei bei der europaweiten Ausschreibung für die City-Tunnel-Leistungen weder ein positives noch ein negatives Bewertungskriterium, stellte Glowienka klar. Die Ausschreibungsfrist endet am 18. März 2010. Die Verkehrssparte des Veolia-Konzerns hat 2008 in Deutschland mit mehr als 4200 Mitarbeitern einen Umsatz von 517 Millionen Euro gemacht. In Leipzig arbeiten mittlerweile 150 Beschäftigte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Rüstzeug für eine perfekte Bewerbung wollen die Auszubildenden der Stadtwerke Leipzig ihren möglichen Nachfolgern mit auf den Weg geben. Am 13. Februar laden sie die „Nachwuchskräfte von morgen" deshalb zu einem kostenlosen Bewerbertraining in das Bildungs- und Entwicklungszentrum des Unternehmens in der Bornaischen Straße ein.

22.01.2010

Die Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) in Leipzig erstellt seit Januar das Wissensmagazin „Geolino“ aus dem Verlag Gruner + Jahr in Blindenschrift. Das 48 Seiten starke Heft für Kinder erscheint künftig monatlich.

22.01.2010

[image:phpN137ro20100119223740.jpg]
Leipzig. Entsetzt und besorgt haben sich die Ratsfraktionen über die Entwicklungen bei den Kommunalen Wasserwerken Leipzig (KWL) geäußert.

21.01.2010
Anzeige