Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Private Musikakademie eröffnet in Leipzig
Leipzig Lokales Private Musikakademie eröffnet in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:03 03.10.2010
Anzeige
Leipzig

An der Einrichtung könne sich junge Musiker ausbilden lassen.

„Im Profibereich sind Talent und die Beherrschung eines Instruments Voraussetzung. Im normalen Musikschulbereich können Kinder ab sechs Jahren einmal wöchentlich Unterricht nehmen“, erläuterte Decker. Die ersten 21 Bewerber absolvieren von Montag an ihre Aufnahmeprüfung für ein dreijähriges Studium, das mit dem Berufsmusikerabschluss endet.

„Die Studenten werden neben ihrem Hauptinstrument auch auf dem Klavier als Mutter aller Instrumente unterrichtet“, sagte Decker. In Seminaren zur allgemeinen Musik- und Harmonielehre erhalten sie zudem theoretische Kenntnisse. Besonders beliebt sind nach Angaben von Decker neben Gesang die Instrumente Gitarre und Schlagzeug, das Interesse im Bereich Bassgitarre und Keyboard sei dagegen eher verhalten.

Insgesamt kann die Musikfabrik Sachsen den Angaben zufolge 100 bis 150 Studenten aufnehmen. Die monatliche Studiengebühr liegt bei 430 Euro. Zudem bestehe eine Kooperation mit der Schauspielschule der Theaterfabrik Sachsen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-622684959001-LVZ] Leipzig. Schlagzeuger und Leipziger Bürger haben am Freitag auf dem Marktplatz ein einzigartiges „Trommelfeuer“ veranstaltet.

01.10.2010

Der Psychiatriebericht 2010 der Stadt Leipzig wurde am Freitag im Rahmen der Woche der seelischen Gesundheit vorgestellt. Schwerpunkt darin ist die Situation in der ambulanten und der so genannten komplementären Versorgung.

01.10.2010

Zwei kommunale Befragungen sind am Donnerstag in Leipzig gestartet: Zum ersten Mal befragt das Statistische Amt der Stadt neben der allgemeinen Bürgerumfrage auch Jugendliche, wie zufrieden sie mit ihrem Leben in Leipzig sind.

01.10.2010
Anzeige