Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pro-Europa-Gruppe demonstriert in der Leipziger Innenstadt

Pulse of Europe Pro-Europa-Gruppe demonstriert in der Leipziger Innenstadt

Die pro-europäische Bewegung „Pulse of Europe“ hat auch Leipzig erfasst. Für Sonntag hat sie zu einer Kundgebung auf dem Markt aufgerufen. Es soll nicht die letzte in der Messestadt bleiben.

Auch in Frankfurt/Main gründete sich wie nun in Leipzig bereits eine "Pulse of Europe"-Bewegung.

Quelle: dpa

Leipzig. „Nach Brexitvotum und Trumpwahl spüren viele Europäer eine Art Unwohlsein, eine gewisse Schockstarre“, ist sich Barbara Rucha sicher. „Alles scheint ins Wanken zu geraten. Deshalb ist es jetzt wichtig, Flagge zu zeigen. Bevor es tatsächlich kippt.“ Die 44-jährige Musikerin hat den Leipziger Ableger der proeuropäischen Bewegung „Pulse of Europe“ initiiert. Für Sonntag rufen sie und ihre Mitstreiter von 14 bis 15 Uhr zu einer Kundgebung auf dem Markt auf.

Es ist die erste Demonstration dieser Art in der Messestadt. „Wir wollen schon ein bisschen Stimmung machen“, hebt Rucha hervor. Die Thesen der Gruppe sollen verlesen werden. Musik sei geplant sowie ein offenes Mikrofon. „Die Leute sollen gerne auf die Bühne kommen und über ihre eigenen Erfahrungen mit der EU sprechen.“ Symbole in blauer Farbe seien ebenfalls erwünscht.

„Pulse of Europe“-Initiatorin Barbara Rucha.

Quelle: André Kempner

Demos bis zur Wahl in Frankreich geplant

Bei „Pulse of Europe“ handelt es sich um eine parteiunabhängige Bürgerinitiative, die 2016 in Frankfurt am Main gegründet wurde und seitdem europaweit pro-europäische Versammlungen koordiniert. Mittlerweile seien rund 30 deutsche Städte dem Aufruf gefolgt, ebenso Amsterdam und Paris. Ziel sei vor allem, ein Zeichen für Toleranz und Miteinander sowie für ein vereintes und demokratisches Europa zu setzen. „Das sind Grundthemen, die uns alle bewegen sollten“, betont Harald Wipfler, einer der insgesamt zwölf Beteiligten am Leipziger Ableger. Neben ihm und Rucha wirken unter anderem Christoph Wonneberger und Christian Wolff mit.

Bis zur Präsidentschaftswahl in Frankreich Ende April / Anfang Mai will „Pulse of Europe“ jeden Sonntag in Leipzig für Europa demonstrieren. „Danach wird man schauen müssen, wie es weitergeht“, so Rucha.

Matthias Klöppel

Leipzig Markt 51.340408 12.374329
Leipzig Markt
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr