Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Probstheidaer Brücke wird instand gesetzt
Leipzig Lokales Probstheidaer Brücke wird instand gesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 28.10.2009
Die Probstheidaer Brücke zwischen Lößnig und Connewitz wird wegen "erheblicher Betonschäden" instand gesetzt. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Das Vorhaben beschloss Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) auf Vorschlag von Baubürgermeister Martin zur Nedden (SPD).

In die etwa 30 Jahre alte Brücke sollen rund 585.000 Euro investiert werden. Belag und Dichtung müssen erneuert werden. Darüber hinaus ist der Einbau eines neuen Geländers, das Anbringen von Schutztafeln und das Aufstellen von vier Leuchten vorgesehen. Hierfür muss die Überführung gesperrt werden. Eine Umleitung werde rechtzeitig bekannt gegeben, hieß es aus dem Rathaus.

Christiane Lösch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Prager Straße in Probstheida wird vom kommenden Montag an für insgesamt 15,3 Millionen Euro ausgebaut. Wie die Stadt Leipzig und Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) am Dienstag mitteilten, beginnen die Arbeiten zunächst zwischen der Nieritzstraße und der Franzosenallee.

28.10.2009

Gut eineinhalb Jahre nach dem Verkauf an die französische Gruppe Canal Plus will die Leipziger Kinowelt ihre Marktanteile kräftig ausbauen. Wie Geschäftsführer Wolfgang Braun sagte, sollen auch eigene Filmprojekte entwickelt werden.

23.10.2009

Die Flugblätter sind gedruckt, die Suche nach Verbündeten läuft auf Hochtouren, im Internet ist ein spezielles Weblog eingerichtet: Das freie Leipziger Radio Blau wehrt sich vehement gegen die Abschaltung, die 2010 droht.

23.10.2009
Anzeige