Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Prost! Leipziger Glühwein-Tasse 2016 gekürt
Leipzig Lokales Prost! Leipziger Glühwein-Tasse 2016 gekürt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:47 29.02.2016
Die Tasse 2016 – links im Bild ihre Form, rechts daneben ihre Farbgebung. Quelle: Stadtverwaltung
Anzeige
Leipzig

6000 Leipziger können nicht irren: Die Glühweintasse für den Weihnachtsmarkt 2016 ist gekürt. In einem Kopf-an-Kopf-Rennen setzte sich am letzten Tag des Online-Votings die Punschtasse gegen die „Form 2000“ durch. Außen wird sie mattgrau sein, innen orange. „Wir haben das Voting erst im vergangenen Jahr eingeführt . Mit 6000 abgegebenen Stimmen hat sich die Beteiligung in diesem Jahr bereits mehr als verfünffacht“, freute sich Marktamtsleiter Walter Ebert. „Natürlich ist das Ergebnis der Abstimmung für uns bindend.“

Ab Anfang Februar hatte das Marktamt die Leipziger und alle Besucher des Weihnachtsmarktes zur Wahl der neuen Glühwein-Tasse aufgerufen. Im Angebot: ein Reliefkelch, eine Punschtasse, eine schmalere, dafür höhere Variante der letztjährigen Tasse sowie mit der „Form 2000“ eine moderne Variante mit einer auffällig geschwungenen Form. Alle Tassen-Typen standen jeweils in den Farbkombinationen mattgrau-orange und mattschwarz-feuerrot zur Auswahl.

Für diesen Advent werden 70.000 Exemplare des neuen Modells geordert. Natürlich erhalten sie alle ein Leipzig-Motiv. „Wir machen in diesem Jahr den Kindern zudem eine besondere Freude, indem wir zusätzlich eine spezielle ‚Kindertasse‘ in Umlauf bringen, die sich in Form und Farbe aber abhebt“, kündigte Ebert an. Motivheld der Kindertasse ist das legendäre Sandmännchen, das winkend vom Weihnachtsmarkt grüßt.

Der Weihnachtsmarkt läuft dieses Jahr vom 22. November bis 23. Dezember. Mehr unter www.leipzig.de/weihnachtsmarkt

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie meist zum Ende der kalten Jahreszeit droht auch in diesem Jahr ein Mangel an Blutkonserven. Vor allem die Grippewelle macht sich derzeit bemerkbar. Leipziger Dienste mobilisieren deswegen gesunde Männer und Frauen zum Spenden.

29.02.2016

Eine alte Wassermühle, historische Kasernen, Mietshäuser oder eine frühere Buchbinderei – rund 800 Wohnungen hat der Leipziger Projektentwickler GRK Holding AG zurzeit in der Messestadt in Arbeit. LVZ.de stellt die wichtigsten Projekte in den Ortsteilen Stahmeln, Eutritzsch, Gohlis und Reudnitz vor.

16.03.2016

Das Hochwasser im Jahr 2013 hat auch in Leipzig seine Spuren hinterlassen. Damals wurde unter anderem der Damm am Silbersee beschädigt. Damit das Staubauwerk wieder den Anforderungen entspricht, wird es nun erneuert.

29.02.2016
Anzeige