Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Proteste gegen Rechtspopulisten und AfD am Montag in der Leipziger Innenstadt

Demonstrationen Proteste gegen Rechtspopulisten und AfD am Montag in der Leipziger Innenstadt

Am Montag finden mehrere Kundgebungen in der Leipziger City statt. Die rechtspopulistische „Bürgerbewegung Leipzig“ will auf dem Richard-Wagner-Platz auflaufen. Die AfD plant einen Vortrag in der Alten Handelsbörse. Gegen beide Veranstaltungen ist Protest angekündigt.

Die "Bürgerbewegung Leipzig" will am Montag eine Kundgebung auf dem Richard-Wagner-Platz abhalten. Anfang Februar kamen zu einer Veranstaltung der Rechtspopulisten nur rund 60 Personen.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Für Montag sind mehrere Kundgebungen in der Innenstadt angemeldet. Die rechtspopulistische „Bürgerbewegung Leipzig“ plant laut Ordnungsamt von 18.30 bis 20.30 Uhr auf dem nordwestlichen Richard-Wagner-Platz eine Kundgebung unter dem Titel „Für Dialog und Meinungsfreiheit“. Zuletzt hatten sich die selbsternannten Legida-Nachfolger Anfang Februar auf dem Platz vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) am Goerdelerring versammelt,  eine geplante Demonstration aber kurzfristig abgesagt. Damals hatte es eine Gegenkundgebung gegeben, auch am Montag wollen Demonstranten wieder gegen die Rechtspopulisten demonstrieren. Auf dem südlichen Richard-Wagner-Platz ist von 18 bis 21 Uhr eine Kundgebung unter dem Titel „Den Rechten wiedersprechen egal wie sie sich nennen“ mit 100 Teilnehmern angemeldet.

Nur ein paar Straßen entfernt sind ebenfalls zwei Kundgebungen geplant. Sie wenden sich gegen eine Veranstaltung der Alternative für Deutschland (AfD) mit dem Titel "Extremismus in Sachsen - ein Land im Fadenkeuz" von 19 bis 22 Uhr in der Alten Handelsbörse. Dort sollen unter anderem der ehemalige TV-Moderator Hans-Hermann Gockel und die sächsische AfD-Vorsitzende Frauke Petry zu Gast sein.

Von 18 bis 22 Uhr wollen rund 150 Personen auf dem Naschmarkt eine Kundgebung mit dem Titel „Goethe war Extremist“ abhalten. Im Salzgässchen auf der Höhe des Alten Rathauses ist zudem die Kundgebung „Extremismus kannste knicken!“ mit 100 Teilnehmern angemeldet. Auch das Aktionsbündnis Leipzig nimmt Platz ruft zum Protest gegen die AfD auf. Diese lehne die Grundwerte der Demokratie ab und wolle ihre Positionen zum Thema politischer und religiöser Extremismus ausbreiten, schreibt das Aktionsbündnis auf seiner Internetseite.  

luc

Richard-Wagner-Platz, Leipzig 51.343596 12.371852
Richard-Wagner-Platz, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr