Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Protest gegen Umbenennung des Leuschner-Platzes – Initiative für Bürgerbegehren

Protest gegen Umbenennung des Leuschner-Platzes – Initiative für Bürgerbegehren

Gegen die geplante Umbenennung des Wilhelm-Leuschner-Platzes in „Platz der Friedlichen Revolution“ formiert sich offenbar bürgerlicher Protest. Während des Aktionstages „Echte Demokratie jetzt!“ am Samstag auf dem Leipziger Augustusplatz soll eine Initiative für ein Bürgerbegehren gegen die Umbenennung ins Leben gerufen werden.

Voriger Artikel
Grüne fordern Debatte über Sicherheitspolitik in Leipzig – Podiumsdiskussionen geplant
Nächster Artikel
Rotes Blut für Leipzig: RB-Spieler nehmen an Aktionswoche des DRK im Campushaus teil

Neue Ideen für das künftige Gesicht des Wilhelm-Leuschner Platzes sind gefragt.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Das bestätigte Mike Nagler, Initiator des Aktionstages, am Montag gegenüber LVZ-Online.

„Mich hat vor zwei Tagen eine Privatperson angerufen und nachgefragt, ob sie am Samstag einen Stand zum Thema machen kann“, erklärte Nagler. Nähere Angaben zum Anmelder konnte der Politiker allerdings nicht machen. „Ich habe ihm gesagt, es gibt am Samstag ein offenes Mikrophon, wo jeder sprechen kann. Außerdem habe ich ihm ein paar Tipps gegeben, was bei solchen Initiativen zu beachten ist, damit sie Erfolg haben können.“

Mike Nagler hatte vor vier Jahren als Mitbegründer einer Initiative gegen den Verkauf der Leipziger Stadtwerke einen Bürgerentscheid herbeigeführt. Insgesamt 87,4 Prozent der abgegebenen Stimmen sprachen sich damals gegen die Veräußerung der stadteigenen Betriebe aus und verhinderten damit das Geschäft.

Mehr als 3000 Facebook-User gegen Umbenennung des Leuschner-Platzes

Bei einer nicht repräsentativen Online-Umfrage auf der Facebook-Seite von LVZ-Online haben sich seit dem 5. Oktober mehr als 3000 Menschen gegen eine Umbenennung des Wilhelm-Leuschner-Platzes ausgesprochen – gut 78 Prozent aller Teilnehmer der Abstimmung. Dagegen stießen die Pläne der Stadtverwaltung, das Areal am südlichen Ende der Leipziger Innenstadt am 9. Oktober 2013 in „Platz der Friedlichen Revolution“ umzuwidmen, bei den meisten Fraktionen im Leipziger Stadtrat auf Wohlwollen. Ab 2014 soll hier auch das neue Leipziger Freiheits- und Einheitsdenkmal stehen.

Der Aktionstag „Echte Demokratie jetzt!“ am 15. Oktober auf dem Leipziger Augustusplatz ist Teil einer weltweiten Kampagne für mehr Demokratie. Diese beruht auf den erstmals am 15. Mai 2011 stattfindenden Protesten gegen sozialen, wirtschaftlichen und politischen Missstände in Spanien. Die danach gegründete spanische Bewegung „Movimiento 15-M” hat nun für kommenden Samstag auch außerhalb der iberischen Halbhinsel zu ähnlichen Kundgebungen aufgerufen.

Internet: acampadaleipzig.org/blog

Matthias Puppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr