Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Provisorische Fernwärmeleitung in Leipzig kurz vor Abschluss – Berliner Straße wieder frei
Leipzig Lokales Provisorische Fernwärmeleitung in Leipzig kurz vor Abschluss – Berliner Straße wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 24.01.2012
Arbeit am provisorischen Fernwärmerohr im Leipziger Norden: Am Dienstag sollen die Stadtwerke-Kunden in Möckern, Gohlis-Nord und Mockau wieder warme Wohnungen haben. Quelle: dpa
Leipzig

Bereits in der Nacht konnte die Sperrung der Berliner Straße zwischen Wittenberger und Roscherstraße aufgehoben werden, wo seit Ende vergangener Woche an einer provisorischen Leitung gearbeitet wurde.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_14498]

Das 410 Meter lange Rohr umgeht die Fernwärmeleitung auf dem Gelände der Deutschen Bahn, die am Donnerstag bei Rammarbeiten für Masten beschädigt worden war. Sobald die Leitung am Dienstag in Betrieb geht, sollen alle Kunden in den Stadtteilen Möckern, Gohlis-Nord und Mockau wieder warme Wohnungen haben. Insgesamt waren rund 4500 Haushalte betroffen. Um 11 Uhr wollen die Stadtwerke bei einer Pressekonferenz über den Abschluss der Arbeiten informieren.

Am Montag war bereits der Anschluss der Leitung in Richtung Wittenberger Straße fertig gestellt worden. Danach folgte die Anbindung zur Roscherstraße. Nach Abschluss der Schweißarbeiten wurde der Stahlbau in Angriff genommen. Dabei wurden die Rohrleitungen auf dem Boden abgestützt. Außerdem sollen Gleitelemente dafür sorgen, Längendehnungen bei unterschiedlichen Temperaturen auszugleichen.

Nach dem Anschluss der provisorischen Leitung an die Hauptleitung folgte dann im Laufe des Abends die Dichtheitsprüfung. Im beschädigten Fernwärmerohr war zuvor die Rücklaufleitung vom Wasser geleert worden.

Laut SWL können sich die Betroffenen unter www.swl.de über den Baufortschritt informieren. Außerdem steht eine kostenlose Störrufnummer unter 0800 121 30 00 zur Verfügung.

nöß/ra/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Leipziger dürfen ihre Entwürfe für das Freiheits- und Einheitsdenkmal einreichen. Wie das Kulturamt am Montag mitteilte, gehören sie zu den insgesamt 41 internationalen Teilnehmern die ihre Ideen für die Gestaltung des Denkmals vorschlagen dürfen.

23.01.2012

Wegen eines Leitungsschadens bleibt die Berggartenstraße in Leipzig-Gohlis voraussichtlich bis zum Freitag in stadtauswärtige Richtung gesperrt. Ab dem Kirchplatz kann der Straßenabschnitt über die Menckestraße umfahren werden.

23.01.2012

Es müssen nicht immer Fast-Food und Nutella sein, auch gesundes Essen kann gut schmecken - das ist die Botschaft der „Gesunden Woche der Schulspeisung", die die Stadt Leipzig noch bis Freitag an 106 Schulen veranstaltet.

23.01.2012