Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Prozess um Leiche in Papiertonne: Mörder muss lebenslänglich hinter Gitter

Prozess um Leiche in Papiertonne: Mörder muss lebenslänglich hinter Gitter

Leipzig. Sechs Verhandlungstage hat es gedauert, bis das Urteil im Prozess um die Ermordung eines 42-jährigen Mannes Ende Januar in Leipzig-Volkmarsdorf vor dem Landgericht gefällt werden konnte: Am Freitag verhängte die zweite Strafkammer unter Vorsitz von Richter Michael Dahms mehrjährige Haft- und Bewährungsstrafen gegen die drei Angeklagten in dem Fall, bei dem die Polizei die Leiche von Andreas M.

schließlich in einer Papiertonne aufspürte.

Für die Tat wandert Sven O. (32) jetzt wegen Mordes lebenslänglich hinter Gitter. Sein Komplize Dominik S. (19) wurde nach Jugendstrafrecht wegen Totschlags zu acht Jahren Haft und Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus verurteilt. Cäcilia E. (51) muss mit acht Monaten auf Bewährung wegen unterlassener Hilfeleistung leben – und wohl mit dem Wissen, was an jenem 31. Januar in ihrer Wohnung in der Bautzmannstraße genau passiert ist.

php9a858fdeaa201211061702.jpg

Leipzig. Sechs Verhandlungstage hat es gedauert, bis das Urteil im Prozess um die Ermordung eines 42-jährigen Mannes Ende Januar in Leipzig-Volkmarsdorf vor dem Landgericht gefällt werden konnte: Am Freitag verhängte die zweite Strafkammer unter Vorsitz von Richter Michael Dahms mehrjährige Haft- und Bewährungsstrafen gegen die drei Angeklagten. Die Leiche von Andreas M. wurde damals in einer Papiertonne gefunden.  

Zur Bildergalerie

Damals entgleiste das laut Richter Dahms „sehr komplexe Beziehungsgeflecht" zwischen dem Trio und Andreas M. offenbar völlig. Nach einem Streit um 20 Euro bei Kartenspiel und Alkoholkonsum wurde M. nach Auffassung der Kammer zu Tode gequält, geschändet und sollte letztlich im Hausmüll entsorgt werden.

In seiner Urteilsverkündung ging das Gericht davon aus, dass sowohl Sven O. – der zu dem Opfer eine sexuelle Beziehung unterhalten haben soll – als auch Dominik S. „den Tod von Andreas M. wollten und mit massivem Vernichtungswillen gehandelt haben", so Dahms. Zwar sei der Vorwurf der Heimtücke – wie zuvor von der Staatsanwaltschaft formuliert – nicht nachweisbar.

Die Misshandlungen von M. stufte das Gericht jedoch als „menschenverachtend" ein. „Das ist ein niedriger Beweggrund", erklärte Dahms mit Blick auf die Anklagebank in Richtung Sven O. Auch Dominik S. habe das Opfer mehrfach traktiert, auf Andreas M. uriniert und sogar gezwungen, ihm die Stiefel abzulecken. Da ein ärztliches Gutachten S. allerdings eine organische Persönlichkeitsstörung bescheinigt, kam das Gericht zu dem Schluss einer verminderten Schuldfähigkeit.

Bis zum finalen Prozesstag schwieg sich Dominik S. zu der Tat aus. Sven O. rang sich ab: „Es hätte nicht so weit kommen dürfen." Cäcilia E. tue es „wirklich leid, was passiert ist."

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.

Felix Kretz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr