Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Pulse of Europe – Kundgebung am Leipziger Markt
Leipzig Lokales Pulse of Europe – Kundgebung am Leipziger Markt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:28 18.04.2017
Die Bürgerinitiative Pulse of Europe versammelt sich am Sonntag, 23. April, auf dem Leipziger Marktplatz, um ein Zeichen für ein starkes Europa zu setzen. Quelle: Armin Kühne
Anzeige
Leipzig

Am Sonntag, 23. April, findet auf dem Leipziger Marktplatz um 14 Uhr eine Kundgebung der Bürgerinitiative Pulse of Europe statt. Dazu wird Michael Kölsch von der Stiftung Friedliche Revolution 89 zum Thema Gerechtigkeit für Europa sprechen und Parallelen zwischen der Friedlichen Revolution in der DDR und der heutigen Situation in Europa aufzeigen.

Außerdem wollen die Organisatoren von den Ergebnissen der Delegiertenkonferenz von Pulse of Europe berichten, welche am Freitag, 21. April, stattfindet

Seit einigen Wochen demonstrieren wöchentlich Menschen gegen die Reduktion Europas auf die Währungsunion und für ein Miteinander und Verbundenheit in Städten in ganz Deutschland.

nqq

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sächsische Aufbaubank (SAB) hat ihren Sitz seit dem 1. Januar 2017 offiziell nicht mehr in Dresden – sondern in Leipzig. Die Bauarbeiten in der Messestadt sind voll im Gange. Es gibt einige ungeplante Verzögerungen, doch SAB-Vorstandschef Stefan Weber ist guter Dinge: Die Grundsteinlegung soll im Herbst über die Bühne gehen.

21.04.2017

Ostern ist gerade vorbei, doch für das Marktamt ist schon wieder Weihnachten und sucht den diesjährigen Weihnachtsbaum.Alle Leipziger, aber auch Bürger der umliegenden Gemeinden sind aufgerufen, dem Marktamt geeignete Prachtstücke anzubieten.

18.04.2017

Zwanzig amerikanische Soldaten aus den USA ließen bei der Befreiung Leipzigs ihr Leben. Bei einer Gedenkveranstaltung vor der „Runden Ecke“ wurde am Dienstag an die Ereignisse des 18. April 1945 erinnert.

18.04.2017
Anzeige