Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Putzaktion am Seil: Internationaler Industriekletter-Cup in Leipzig
Leipzig Lokales Putzaktion am Seil: Internationaler Industriekletter-Cup in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 11.03.2011
Anzeige

Weit über den Köpfen der Zuschauer haben 25 Höhenarbeiter aus fünf Nationen am Sonnabend den 6. Industrie-Kletter-Cup in der Kletterhalle No Limit im Stadtteil Eutritzsch ausgetragen.

Die Jury bewertete an drei Stationen Geschicklichkeit und Schnelligkeit im Seil. Außerdem mussten die Teilnehmer zusätzlich Aufgaben aus ihrem Berufsalltag bewältigen. Und das kann schon mal das Reinigen einer Fensterscheibe sein. „Auch diesmal wird es eine Fensterreinigung geben“, so Holger Lucke von der Wettkampfleitung im Vorfeld. „Aber wir haben uns noch eine Steigerung überlegt, die den Teamgeist der Starter fordern wird.“ Auch eine simulierte Rettung stand auf dem Plan. Auf einer Speedstrecke sollten die Kletterer möglichst schnell an Seilen auf- und absteigen.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_7982]Sonst sind die Kletterer vor allem an Windkraftanlagen tätig oder dort, wo man mit einem einfachen Gerüst oder Kran nicht hinkommt. Industrieklettern ist somit keine Sportart, die in einem Verband organisiert ist. Vielmehr ist es eine Zusatzausbildung, etwa für Klempner oder Maler. Trotzdem wolle man einmal im Jahr in einen sportlichen Wettstreit treten.

Für die Zuschauer gab es am Samstag bei freiem Eintritt ein Rahmenprogramm mit einer Probeseilstrecke, an der das Auf- und Abseilen versucht werden konnte. Eine Fall-Test-Anlage demonstrierte, welche Kräfte auf Seile und Gerätschaften wirken, und Kinder freuten sich über Kletter- und Spiele-Aktivitäten.

Infos: www.kletterhalle-leipzig.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Zugverkehr am Leipziger Hauptbahnhof rollt wieder. Die Sperrung sei am Sonntagmorgen wie geplant aufgehoben worden, sagte eine Bahnsprecherin. „Es hat alles geklappt.

11.03.2011

Das Bildungs- und Teilhabepaket zur pädagogischen und kulturellen Förderung von Kindern und Jugendlichen aus einkommensschwachen Familien war Thema eines zweitägigen Treffens des Ausschusses für Soziales, Jugend und Familie des Deutschen Städtetages in Leipzig.

11.03.2011

Die Stadt erneuert sich, Lücken werden geschlossen, neue Freiräume geschaffen. In den vergangenen 20 Jahren hat sich das Stadtbild Leipzigs auch Dank zahlreicher Neubauten nachhaltig verändert.

11.03.2011
Anzeige