Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Quartalsbericht der Stadt Leipzig verrät: Marie und Paul bleiben beliebteste Vornamen
Leipzig Lokales Quartalsbericht der Stadt Leipzig verrät: Marie und Paul bleiben beliebteste Vornamen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 21.05.2011
Anzeige
Leipzig

Dabei verwies Marie mit 116 Nennungen Sophie (114) knapp auf Platz zwei. Beide Namen setzen sich inzwischen seit zehn Jahren pausenlos an die Spitze der Top 30. Bei den Jungen führt Paul (101 Nennungen) dagegen relativ deutlich vor Alexander (87).

An die „Top 2“ schließen sich bei den Mädchen die Namen Charlotte (65), Anna (62), Emma (58) und Helene (55) an. Beliebte Jungennamen sind neben Paul und Alexander auch Maximilian (67), Elias (63) und Luca (62).

Weitere Erkenntnisse aus dem Quartalsbericht:

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_9451]

Insgesamt betrachtet setze sich der Trend traditionell deutscher Vornamen fort. Die Vielfalt der Nennungen nehme zu, fasst die Stadt zusammen.

Weitere Ergebnisse aus dem aktuellen Quartalsbericht gibt es zusammengefasst auch

hier.

Christiane Lösch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-953127910001-LVZ] Leipzig. Das Wetter hat dem geplanten Sommerfest des SC DHfK am Sonnabend einen Strich durch die sportliche Rechnung gemacht. Somit musste das Völkerball-Turnier auf der Festwiese ausfallen.

21.05.2011

Der Spielplatz am Naturbad Nordost – im Volksmund auch einfach „Bagger“ genannt – ist fertig. Zum Beginn des Wasserfestes am kommenden Freitag soll die Anlage eröffnet werden, teilte das Amt für Stadtgrün und Gewässer mit.

21.05.2011

Die Rettungsschwimmer des Deutschen Roten Kreuzes in Sachsen ermitteln an diesem Samstag in Leipzig ihre Besten. Bei den Sachsenmeisterschaften werden nicht nur die schnellsten Schwimmer ermittelt, sondern auch die kompetentesten Helfer.

21.05.2011
Anzeige