Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Rabbiner werden in Leipzig feierlich ordiniert
Leipzig Lokales Rabbiner werden in Leipzig feierlich ordiniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 29.08.2010
Anzeige

Sie haben ihre Ausbildung am Rabbinerseminar zu Berlin abgeschlossen und treten nun ihren Dienst in jüdischen Gemeinden an. Zu der Ordination hat sich eine Reihe von Persönlichkeiten angesagt. Erwartet wird unter anderen der Präsident des World Jewish Congress, Ronald S. Lauder, sowie der Präsident der Jeshiva Universität New York, Richard M. Joel, wie der Zentralrat der Juden in Deutschland mitteilte.

Rabbiner Shlomo Afanasev wurde in Taschkent (Usbekistan) geboren, wo er Finanzmanagement und Buchhaltung studierte. Nach seiner Übersiedlung nach Deutschland lernte er an der Yeshiva Beis Zion in Berlin und ließ sich am Rabbinerseminar ausbilden. Er betreut künftig die jüdischen Gemeinden im Land Brandenburg.

Rabbiner Moshe Baumel kam als Kind mit seiner Familie aus Vilnius (Litauen) nach Deutschland, lernte an der Oberschule der Jüdischen Gemeinde Berlin und ebenfalls an Yeshiva Beis Zion, wo er sich auf seine Ausbildung am Rabbinerseminar vorbereitete. Moshe Baumel wird an einer jüdischen Schule in Wien als Schulrabbiner und Jüdischer Leiter eingesetzt.

Das Rabbinerseminar in Berlin wurde vom Zentralrat der Juden in Deutschland und der Ronald S. Lauder Foundation gegründet. Vorgänger war das Hildesheimer’sche Rabbinerseminar, das von den Nazis nach der Pogromnacht von 1938 geschlossen worden war.

Das Seminar richtet sich vorrangig an junge jüdische Männer mit ausländischen Wurzeln. Sie sollen als orthodoxe Geistliche jüdische Gemeinden in Deutschland betreuen, die den Angaben zufolge zu 90 Prozent aus osteuropäischen Zuwanderern bestehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-597380748001-LVZ] Leipzig. Beim mit Prominenten gespickten dritten GRK Golf Charity Masters sind am Samstag insgesamt 300.000 Euro Spenden für bedürftige Kinder gesammelt worden.

28.08.2010

Auf Grund der starken Regenfälle am Freitag kam es im Löwencenter, im Leipziger Stadtteil Burghausen, zu Wassereinbrüchen. Wie die Feuerwehr gegenüber LVZ-Online mitteilte, musste am Abend in der Löwenstraße Wasser abgepumpt werden.

27.08.2010

Nach den Rekordjahren 2008 und 2009 hat Leipzig in den ersten sechs Monaten dieses Jahres erneut Steigerungen bei den Touristenzahlen verbucht. Demnach kamen fast 533.000 Gäste in die Messestadt.

27.08.2010
Anzeige