Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Raum für Pop-up-Läden im Leipziger Norden – Stadt sucht Nutzer für leere Geschäfte
Leipzig Lokales Raum für Pop-up-Läden im Leipziger Norden – Stadt sucht Nutzer für leere Geschäfte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 05.11.2014
Die Georg-Schumann-Straße in Leipzig. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

In den letzten Jahren bemühte sich die Stadt vermehrt um eine Belebung der Verkehrsader.

Am 29. November können fünf Läden besichtigt werden, so das Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung. Die Litfasssäule auf dem Huygensplatz dient um 11 Uhr als Treffpunkt.

Im Auftrag der Stadt veranstaltet das Magistralenmanagement Georg-Schumann-Straße die Besichtigungstour. Interessenten müssen sich bis zum 21. November unter info@schumann-magistrale.de oder telefonisch unter (0341) 26 31 90 60) voranmelden. Besondere Vorraussetzungen müssen für die Teilnahme an der Besichtigung nicht erfüllt werden.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Stadt Leipzig stehen während des Winters 84 Plätze zur Notunterbringung von Obdachlosen bereit. Die Kapazitäten könnten aber kurzfristig erhöht werden, teilte das Sozialamt am Mittwoch mit.

05.11.2014

Am Hauptbahnhof in Leipzig weisen am Mittwoch schon Lautsprecherdurchsagen auf den bevorstehenden Lokführer-Streik hin: Ab Donnerstag rollt auf der Schiene vier Tage lang fast nichts mehr. Die Deutsche Bahn hat schnell reagiert.

05.11.2014
Anzeige