Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Reclam-Gymnasium kann endlich neue Sporthalle nutzen

Reclam-Gymnasium kann endlich neue Sporthalle nutzen

Die Dreifelder-Sporthalle auf dem Deutsch-Französischen Bildungscampus in der Tarostraße ist fertig und steht dem Anton-Philipp-Reclam-Gymnasium ab Montag, 19. Mai, für den Sportunterricht zur Verfügung.

Voriger Artikel
160 Neonazis marschieren in Leipzig-Lindenau – Gegenprotest mit Barrikaden und Sitzblockaden
Nächster Artikel
Mowgli im Leipziger Zoo: Schauspiel feiert mit „Das Dschungelbuch“ am 15. Juni Premiere

Schmuckstück: die neue Sporthalle auf dem Deutsch-Französischen Bildungs campus.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Das bestätigte die stellvertretende Leiterin des Gymnasiums, Marion Zenk, auf Anfrage. Ursprünglich hatte die Halle bereits im vergangenen Jahr eröffnet werden sollen. Doch Schäden an der Bodenplatte, die im Februar 2013 als Folgen eines Statikfehlers offenbar wurden, machten eine aufwändige Teilsanierung noch vor der Freigabe des Gebäudes notwendig. Für das Projekt legt die Stadt rund 4,6 Millionen Euro auf den Tisch. Die Behebung des Schadens an der Stahlbetonplatte wurde seinerzeit mit rund 500 000 Euro plus Gutachterkosten beziffert. Geld, das sich die Kommune vom Verursacher beziehungsweise von dessen Versicherung zurückholen wollte. Nach Möglichkeit außergerichtlich.

Wegen des Bauverzugs hatten die Reclam-Schüler zuletzt an sieben verschiedenen Standorten im Stadtgebiet ihre Leibesübungen machen müssen. Darunter mit der Sporthalle des Wilhelm-Ostwald-Gymnasiums in Lößnig ein Gebäude, das wegen mehrerer schadhafter Stellen am Boden zurzeit nur eingeschränkt nutzbar ist. "Wir sind froh, dass diese Phase jetzt vorbei ist, und bauen darauf, dass der Sportunterricht in unserer neuen Halle für alle zu einem Vergnügen wird", sagte die Vize-Schulleiterin des Reclam.

Während Marion Zenks Schützlinge nun endlich wieder eine sportliche Heimstatt haben, bleiben mehrere Leipziger Sportklubs, die in der abgerissenen Vorgängerhalle regelmäßig trainierten und ihre Punktspiele bestritten, nach LVZ-Informationen fürs Erste außen vor. Zu den Gründen, warum die Vereine die neue Halle ab heute noch nicht nutzen können, machte die Stadtverwaltung am Freitag keine Angaben.

 

 

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 19.05.2014

Welters, Dominic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr