Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Reinfall auf der Alten Messe – Besucher ärgern sich über Space-Expo in Leipzig

Reinfall auf der Alten Messe – Besucher ärgern sich über Space-Expo in Leipzig

Nur wenige Tage nach der Eröffnung ist die Space-Expo auf der Alten Messe in Leipzig schon wieder geschlossen. Dabei wollten die Veranstalter aus Lübeck ihre Schau noch bis zum kommenden Wochenende präsentieren und haben dafür auch in der gesamten Stadt mit Plakaten geworben.

Voriger Artikel
Dreck-weg-App: Leipzig prüft Einführung einer Smartphone-App gegen Müll in der Stadt
Nächster Artikel
Da staunst du - das Asisi-Panometer im Leipziger Süden

Aus technischen Gründen im Moment geschlossen: die Space-Expo auf der Alten Messe in Leipzig.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Offiziell geben die Macher technische Probleme als Grund an. Auf Nachfrage von LVZ-Online wollten sich die Veranstalter nicht näher äußern. Nur soviel: Es werde in Leipzig nicht wieder geöffnet.

Bereits kurz nach dem Beginn hatte sich am vergangenen Wochenende in den sozialen Netzwerken ein Sturm der Entrüstung breit gemacht. Theoretisch sollte die Besucher eine „Science-Fiction Ausstellung für Jung und Alt mit Fun, Animation und Show“ erwarten. So wirbt der Veranstalter auf einer eigens eingerichteten Homepage. „Kinder-Animation und Laserschwert-Workshops“ stünden ebenfalls im Programm. Auch versprochen wurden XXL-Figuren der Star-Wars-Saga. Das Programm hatte allerdings seinen Preis. Erwachsene sollten zehn Euro Eintritt bezahlen. Für die Kinder kostete das Ticket acht Euro.

php0PNzWU20140701135355.jpg

Einziger Hinweis vor Ort über die Schließung der Ausstellung: ein handgeschriebener Zettel.

Quelle: Dirk Knofe

Tatsächlich erlebten die Besucher eine Überraschung, allerdings anders als erwartet. Auf Fotos unter den Facebook-Einträgen und in einem Blog sind schmutzige Figuren zu sehen. Eine Schaufensterpuppe mit goldenem Bikini soll Prinzessin Leia darstellen. Der Roboter R2D2 wirkt wie ein umgebauter Papierkorb. Einhelliger Tenor im Internet deshalb: „Meidet die Ausstellung.“

Offizielle Beschwerden bei der Stadt liegen laut Ordnungsamt zwar nicht vor. Die Show sorgt aber nicht erst bei ihrem Stopp in Leipzig für heftige Diskussionen. Die Space-Expo ist schon seit April auf Tour und startete in Wolfsburg. Unter anderen war sie auch in Plauen, Magdeburg, Halle und Zwickau zu sehen. Auf Youtube postete ein Besucher vom Auftakt ein Video, um zu beweisen, wie schlimm es für ihn war. In Wolfsburg waren die Tickets sogar noch teurer als in Leipzig: 14 Euro Eintritt musste da ein Erwachsener noch auf den Tisch legen. Der Veranstalter korrigierte später den Preis.

Adeline Bruzat

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr