Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Reiterstaffel und Zugriff-Szenario bei der Bereitschaftspolizei Leipzig
Leipzig Lokales Reiterstaffel und Zugriff-Szenario bei der Bereitschaftspolizei Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 03.06.2017
Vorführung beim Tag der offenen Tür bei der Bereitschaftspolizei Leipzig. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Bereitschaftspolizei Leipzig öffnet am Samstag, den 3. Juni, für Besucher die Präsidiumstüren in der Dübener Landstraße 4. Um 10 Uhr wird das Programm mit der Landung eines Polizeihubschraubers eröffnet.

Bis 17 Uhr sind neben einer Ausstellung von Polizeitechnik auch Vorführungen der Pferde- und Hundestaffeln geplant.

In einer Reihe von Infoständen stellen sich unter anderem das Auswahlteam, die Wasserschutzpolizei und die Polizeifachschule Dresden vor. Die Veranstaltung endet um 16 Uhr mit einer großen Vorführung von Zugriffshandlungen mit Wasserwerfer und Räumungsfahrzeug.

Wasserwerfer, Reiterstaffel, Hundestaffel und die Vorführung von Polizeizugriffen gehörten zum Programm beim Tag der offenen Tür der Bereitschaftspolizei Leipzig. Hunderte Besucher wollten sich die Polizeiarbeit aus der Nähe ansehen. 

Das Programm

10.00 Uhr Eröffnung

10.15 Uhr Vorführung Polizeireiterstaffel

10.45 Uhr Vorführung Polizeihundestaffel

11.15 Uhr Zugriffshandlungen / Selbstverteidigung

11.30 Uhr Vorführung Wasserwerfer

11.45 Uhr Polizeipuppenbühne mit Poldi

Danach Polizeiorchester

13.00 Uhr Vorführung des Polizeisportvereins

13.20 Uhr Zugriffshandlungen / Selbstverteidigung

13.40 Uhr Vorführung Wasserwerfer

14.00 Uhr Vorführung Polizeireiterstaffel

14.30 Uhr Vorführung Polizeihundestaffel

15.00 Uhr Polizeipuppenbühne mit Poldi

Danach Polizeiorchester

16.00 Uhr Große Vorführung von Zugriffshandlungen mit Wasserwerfer und Räumungsfahrzeug

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch bis Pfingstmontag ist die Wasserschutzpolizei auf Leipziger Gewässern verstärkt im Einsatz. Es geht um die Einhaltung wasserrechtlicher Vorschriften – und der vorgegebenen Promillegrenzen.

06.06.2017

Der Baum-Streit von Lößnig geht weiter. In der Lobstädter Straße widersetzt sich Eckart Sackmann der Abholzung von vier hundert Jahre alten Robinien. Gestern bekam er sogar Unterstützung von einer Kindergarten-Gruppe, die Lieder gegen die Säge sang.

05.06.2017

Im Straßenbahnhof Dölitz wurde am Freitag der Startschuss für die Fahrschulausbildung auf den neuen XL-Straßenbahnen gegeben. Ab Dienstag sollen 622 Fahrer auf den neuen Trams ausgebildet werden. Für jeden sei eine zweitägige Schulung vorgesehen.

03.06.2017
Anzeige