Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Rekord: Rund 280 Teilnehmer laufen bei Eis und Schnee Wintermarathon in Leipzig
Leipzig Lokales Rekord: Rund 280 Teilnehmer laufen bei Eis und Schnee Wintermarathon in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:48 19.01.2013
So viele Läufer wie noch nie nahmen am Wintermarathon teil. Quelle: Regina Katzer
Leipzig

Am schnellsten lief das Männertrio „Die Eisheiligen“ mit einer Zeit von zwei Stunden und knapp 53 Minuten.

Bei den Damen siegte das Team „Wintersturm“, das die Distanz von rund 42 Kilometern in vier Stunden und gut vier Minuten hinter sich brachte. Das schnellste Mixed-Trio waren „Torpedo Fuchsbruch“ (3:20:45). „Für die Bedingungen mit Schnee und deutlichen Minusgraden sind die Zeiten ziemlich gut“, erklärte Probst. Große sportliche Überraschungen seien alles in allem ausgeblieben.   

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_21629]

Die Strecke verlief durch den Clara-Zetkin-Park, vorbei an der Pferde-Rennbahn und dem Elsterflutbett. Der flache, fünf Kilometer lange Kurs führte über befestigte Wege und musste acht Mal gelaufen werden. Um auf die Marathon-Distanz zu kommen, war abschließend noch eine kleine, etwa 2,2 Kilometer lange Runde zu absolvieren. Erstmals kam eine elektronische Zeitmessanlage zum Einsatz.

Die detaillierten Ergebnislisten des Marathons finden Sie hier.

ala

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Quartiersrat und Stadtbezirksbeirat Grünau haben die Zuspitzung der Jugendproblematik am Allee-Center Grünau dokumentiert.seit Ende 2010: Verstärkt Treffen größerer Jugendgruppen neben dem Center.

17.07.2015

In Leipzig-Paunsdorf ist am frühen Freitagabend kurzzeitig das Wasser weg gewesen. Wie die Kommunalen Wasserwerke (KWL) mitteilten, kam es gegen 18 Uhr zu einem Schaden an einem etwa 40 Zentimeter dicken Hauptrohr der Trinkwasserversorgung.

18.01.2013

Die Jugendlichen, die rund um das Leipziger Allee-Center im Stadtteil Grünau für Ärger sorgen, kommen offenbar aus dem Umfeld der Leipziger Kinderbande, die monatelang Kaufleute in der Innenstadt terrorisierte.

18.01.2013