Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Relaunch des Leipziger Straßenmagazins „Kippe“ – mehr Erlös für Verkäufer
Leipzig Lokales Relaunch des Leipziger Straßenmagazins „Kippe“ – mehr Erlös für Verkäufer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 07.09.2016
Titelbild der Oktober-Ausgabe der „Kippe“ in Leipzig.  Quelle: PR
Anzeige
Leipzig

 Das Leipziger Straßenmagazin „Kippe“ erscheint ab kommenden Monat mit neuem Antlitz. Die Gestaltung des monatlich erscheinenden Mediums wurde anlässlich der anstehenden 200. Ausgabe grundlegend überarbeitet. „Mehr großformatige Fotos, eine variable grafische Gestaltung, spannende Portraits, Interview, Reportagen und Rubriken sollen die Attraktivität steigern“, teilte die Redaktion mit. Zudem wird auch der Preis leicht angehoben – allerdings nur, um den Verkäufern mehr Erlös zu ermöglichen.

Ab der Oktober-Ausgabe mit dem Titelthema „Kriminelles Leipzig?“ kostet die „Kippe“ pro Exemplar zwei Euro. Die Mehrausgaben werden komplett an die Verkäufer des „Hilfe zur Selbsthilfe“-Projekts weitergereicht, so die Redaktion. „Damit soll der Anreiz für bedürftige Menschen gesteigert werden, durch den „Kippe“-Verkauf ein kleines Einkommen zu erzielen“, heißt es in der Begründung der Preiserhöhung um 20 Cent. Künftig geht somit genau ein Euro pro Magazin und somit die Hälfte des Preises direkt an den Verkäufer.

Die Leipziger Straßenzeitung „Kippe“ wird seit 20 Jahren herausgegeben. Sie ist ein Projekt des Suchtzentrums der Messestadt mit Unterstützung der Kommune. In den Ausgaben geht es vor allem um soziale, kulturelle, historische und persönliche Themen aus der Messestadt. Mit dem Verkauf der Zeitung sollen sich Menschen in schwierigen finanziellen Situationen selbst helfen können und dabei in Kontakt mit der Gesellschaft bleiben.

Von mpu

Mehr zur Kippe: kippe-leipzig.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das technische Rückgrat des von der Leipziger Universität zusammen mit der TU Dresden betriebenen Big-Data-Kompetenzzentrums wird weiter gestärkt. Aufgebaut werden zwei Computer-Cluster insgesamt 92 Servern.

07.09.2016

Am Sonntagvormittag steigt der 17. SportScheck-Lauf in der Leipziger Innenstadt. Ab den frühen Morgenstunden ist rund um die Laufstrecke mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen.

06.09.2016
Lokales Produktion auf Hochtouren - Made in Leipzig: Der neue Panamera

In zwei Monaten ist es soweit: Der neue Panamera wird ausgeliefert. Im Leipziger Porsche-Werk läuft die Produktion allerdings schon auf Hochtouren. Laut dem Unternehmen gibt es bereits zahlreiche Vorbestellungen.

06.09.2016
Anzeige