Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Rennbahnsteg ist wieder geöffnet - Brücke über Elsterflutbett für 25.000 Euro saniert
Leipzig Lokales Rennbahnsteg ist wieder geöffnet - Brücke über Elsterflutbett für 25.000 Euro saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 04.07.2011
Der Rennbahnsteg über das Elsterflutbett ist wieder geöffnet. Quelle: Regina Katzer
Anzeige
Leipzig

Lediglich „Restarbeiten, wie das Anbringen von Leisten an den Seiten“ sind noch zu erledigen, sagte Detlef Böttcher, Sachgebietsleiter der Brückenbauabteilung, gegenüber LVZ-Online. Gefahr für die Nutzer bestehe allerdings nicht.

Wie lange die Restarbeiten dauern, hinge vom Wetter ab. „Ich denke, bis Ende der Woche dürften die Arbeiten endgültig fertig sein.“ Ursprünglich hatte die Stadt im knappen Haushalt keinen finanziellen Spielraum gesehen, um die Brücke zu sanieren. Daraufhin hieß es, dass der Freistaat eine Restsumme von Förderprojekten auszahlen würde. Durch „Umschichtung im Stadthaushalt“, so Böttcher, hat die Stadt die Reparaturarbeiten in Höhe von 25.000 Euro nun doch aus der eigenen Kasse zahlen können.

Die Brücke an der Galopprennbahn Scheibenholz wurde Anfang April aus Sicherheitsmängeln kurzfristig gesperrt, da ein Teil des Holzbohlenbelags marode war. Radlern und Spaziergängern blieb nur der Umweg über die Sachsen- oder Beipertbrücke, um von den südwestlichen Stadtteilen auf kurzem Wege in den Clara-Zetkin-Park zu kommen.

Dass die Sanierungsarbeiten, die im Endeffekt lediglich drei Wochen gedauert haben, sich dennoch so in die Länge gezogen haben, lag „an dem Ausschreibungsverfahren. Dort sind wir an Vergaberegeln gebunden“, erklärte Böttcher. „Deshalb dauert das auch länger, als wenn sich eine Privatperson im Baumarkt das Holz besorgt.“ Auch die Lieferung des Eichenholzes zögerte die Arbeiten hinaus.

Obwohl die Brücke schon seit Freitag wieder zugänglich ist, sei trotzdem noch eine kleine Feier geplant. Die Leipziger Grünen laden am Dienstag von 7 bis 10 Uhr zur Wiedereröffnung der Rennbahnbrücke bei Kaffee und Kuchen ein. Die Stadträte der Fraktion stehen zudem Rede und Antwort zu aktuellen politischen Fragen.

Anne Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bundestag hat die Immunität des sächsischen CDU-Abgeordneten Manfred Kolbe aufgehoben und damit den Weg für Ermittlungen wegen des Verdachts auf Tankbetrug frei gemacht.

17.07.2015

[gallery:500-1032462067001-LVZ] Leipzig. „Jetzt geht’s los“, rief Zoochef Jörg Junhold den wartenden Besuchern zu und griff zusammen mit Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) zur Machete.

02.07.2011

Die Messestadt wird immer mehr zu einer Stadt des Lichts. Nach der internationalen Konferenz für Stadtbeleuchtung im Oktober 2009 war Leipzig am Freitag Gastgeber eines regionalen Lichtforums, auf dem Experten aus Dresden, Berlin und Leipzig Konzepte für die Beleuchtung in den Kommunen diskutierten.

02.07.2011
Anzeige