Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Reparierte Radarfalle in Leipzig-Wahren entlarvt 72 Verkehrssünder

Wie Phönix aus der Asche Reparierte Radarfalle in Leipzig-Wahren entlarvt 72 Verkehrssünder

Der nach einer Explosion beschädigte Blitzer in der Travniker Straße wird in Kürze wieder in Betrieb gesetzt. Die Daten aus dem Innenteil des Geräts konnten noch ausgelesen und ausgewertet werden. Dies entlarvt 72 Verkehrssünder, die nun doch noch Bußgelder bezahlen müssen.

In der Travniker Straße wird demnächst wieder geblitzt. Auf der Strecke gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern. (Archivfoto)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Der Geschwindigkeitsblitzer in der Travniker Straße soll schnellstmöglich wieder instand gesetzt werden. Der konkrete Zeitpunkt könne aus „verkehrserzieherischen Gründen“ nicht im Voraus bekannt gegeben werden, so Helmut Loris, Leiter des Ordnungsamtes der Stadt Leipzig.

Am 30. Oktober wurde die Radaranlage durch eine Explosion zerstört. Über die Ursache schweigt die Stadt ebenfalls, weil das Ermittlungsverfahren noch nicht abgeschlossen wurde. Die gespeicherten Blitzer-Bilder kamen ans Licht: „Alle seit der letzten Inspektion erfassten 72 Datensätze sind vorhanden und wurden zur Anzeige gebracht“, bestätigt Loris. Die Verkehrssünder erhalten nun Bußgeldbescheide.

Insgesamt beläuft sich der Schaden auf 50.000 Euro. Davon gingen 7000 für den Verlust des Außengehäuses drauf. 43.000 Euro wurden für eine neue Messeinheit und die Inbetriebnahme ausgegeben. Einnahmeverluste durch Nicht-Blitzen werden dabei prinzipiell nicht kalkuliert, so die Verwaltung.

Vandalismusschäden an Leipziger Blitzern jährlich bis zu fünf Mal

Einmal pro Jahr kommt es in Leipzig zum Totalausfall einer Rotlicht- oder Geschwindigkeitsüberwachungsanlage, die durch eine Straftat verursacht wird. In drei bis fünf Fällen werden das Außengehäuse oder der Mast mutwillig oder in einer Unfallsituation beschädigt, so die Bilanz. Die Schadenshöhen variieren zwischen 100 und 70.000 Euro. Kleinere Vandalismusschäden wie Bekleben oder Besprühen werden nicht erfasst.

Die Wiederinbetriebnahme nach solchen Zerstörungen sei grundsätzlich immer möglich, beteuert Loris vom Ordnungsamt. „Immer, wenn der Innenteil noch vorhanden ist, können wir die Daten retten“, erläutert er. 

Trotz Geschwindigkeitsbegrenzung viele Raser

In der Travniker Straße, einem Abschnitt auf der B6, gilt generell eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 Stundenkilometern. Immer wieder wurden etliche Autofahrer mit Tempo 80 und mehr erwischt.

Schon im Oktober 2011 hatten Verkehrssünder versucht, den Blitzer in der Travniker Straße zu demolieren. Die Täter versuchten die Kabel, die im Inneren des Stahlrohres zum Blitzerkopf führten, zu durchtrennen. Die Aktion war jedoch sinnlos, denn die Daten der Anlage konnten nach der Beschädigung dennoch ausgewertet werden und die Verkehrssünder, die dann auch noch straffällig wurden, waren entlarvt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr